Am Girls’Day und Boys’Day Hochschulluft schnuppern

Am Girls’Day und Boys’Day an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe erleben Mädchen z.B. einen Tag als Raumfahrtingenieurin und bauen ihre eigene Wasserrakete. Foto: TH OWL

Lemgo. Zum bundesweiten Aktions- und Zukunftstag – dem Girls’Day und Boys’Day – am 25. April öffnet die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe ihre Türen für Schüler der Sekundarstufe I. An den drei Hochschulstandorten in Detmold, Lemgo und Höxter sowie am Studienort Herford haben Mädchen und Jungen die Möglichkeit, Berufe und Studienfächer auszuprobieren, die üblicherweise vom anderen Geschlecht bevorzugt werden.
Der Girls‘Day und Boys’Day unterstützt die klischeefreie Berufs- und Studienwahl – weg von Rollenbildern, hin zur freien Talentförderung. Neigungen und Interessen entdecken, von denen die Jugendlichen vielleicht noch gar nicht wussten, dass sie in ihnen stecken, dabei möchte die TH OWL die Schüler unterstützen und hat dafür ein buntes Paket aus verschiedenen Mitmach-Aktionen geschnürt.

Als Raumfahrtingenieurin eigene Wasserrakete bauen

Auf dem Kreativ Campus in Detmold arbeiten Jungen als Innenarchitekt, Mädchen testen beim Rätselspaß, ob der Beruf Architektin für sie in Frage käme oder erfahren, was Bauingenieure mit Wasserleitungen oder der Stabilität von Brücken zu tun haben.
Auf dem Innovation Campus Lemgo verbringen Mädchen einen Tag als Lebensmitteltechnologin oder bauen als Raumfahrtingenieurin ihre eigene Wasserrakete. Sie lernen, was Treffsicherheit beim Spiel mit den Tätigkeiten von Wirtschaftsingenieurinnen zu tun hat oder setzen ihre eigenen Ideen mit dem 3D-Drucker um. Jungen analysieren in der allgemeinen Chemie ihren selbst mitgebrachten Energy-Drink und prüfen, wie viel Power wirklich darin steckt. Sie erforschen, wie Nanopartikel in Lebensmitteln neuartige Strukturen und Geschmackserlebnisse ermöglichen oder schlüpfen für einen Tag in die Rolle des Assistenten der Hochschulkanzlerin.
Auf dem Sustainable Campus in Höxter tauchen die Mädchen ganz und gar in grüne Berufe ein. Sie erfahren, wie Landschaftsarchitektinnen und Umweltwissenschaftlerinnen planen, bauen und gestalten.
Managerin sein, wichtige Entscheidungen treffen, ein Unternehmen führen: Wie sich das anfühlt, erleben Mädchen am BildungsCampus in Herford.
Online können Jungen und Mädchen sich über die unterschiedlichen Angebote der TH OWL informieren und auch gleich anmelden.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Stadtgalerie Hameln
KTT Lifttechnik in Lage
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart