Erste Stadtteilführung in der Laubke

Erfolgreiche Premiere: Die knapp 20 Teilnehmer der ersten Stadtteilführung in der Laubke.

Lemgo. Auf Einladung der Nachbarschaft Laubke-Pahnsiek fand vor kurzem die erste Stadtteilführung in der Laubke statt. Diese wurde von Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn, Stadtführerin und Laubkerin, auf Anregung der Nachbarschaft konzipiert und fand gleich beim ersten Mal großen Anklang. Knapp 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich am Gemeinschaftsraum und erfuhren zunächst etwas über die Laubker Schule. Hier fielen schon einige in der Laubke und in Lemgo bekannte Namen und eigene Erinnerungen ergänzten die vorbereiteten Informationen. Nächste Station war der Friedhof, wo es viel Interessantes aus der Vergangenheit, z. B. über den Gedenkstein für die Opfer des Absturzes eines britischen Flugzeuges im 2. Weltkrieg in der Laubke, zu berichten gab. Auf dem Weg zum Familienzentrum Bodelschwingh, früher Standort des Hohen Gerichtes außerhalb der Stadttore von Lemgo, berichtete Frau Kochsiek-Jakobfeuerborn über den ersten “Stolperstein” in der Laubke. Die Wanderung endete bei Brasseler, wo die Gruppe etwas über das dort stationierte Vorauslöschfahrzeug der Lemgoer Feuerwehr, die Anfänge des Unternehmens am Trophagener Weg erfuhr. Die heutige Größe des Unternehmens wurde anhand des Luftbildes im Empfangsbereich gezeigt. In regem Austausch und bei bester Stimmung klang der Abend anschließend im “Laubker Biergarten” aus. Aufgrund der großen Nachfrage findet ein weiterer Termin dieser von der Nachbarschaft Laubke-Pahnsiek kostenlos angebotenen Führung für alle Interessierten, nicht nur aus der Laubke, am 08.10.2021, um 17 Uhr am Gemeinschaftsraum, Kleiner Schratweg 50, statt. An diesem Abend endet der Rundgang im Restaurant Kreta am Detmolder Weg. Die Teilnahme an der Stadtteilwanderung ist wegen der Teilnehmerbeschränkung (20 Personen) nur nach vorheriger Anmeldung und 3G-Regel möglich. Die Organisation der Stadtteilwanderung liegt in den Händen von Melanie Köhler und Michaela Paschek vom Leitungsteam der Nachbarschaft. Eine verbindliche Anmeldung kann bei Melanie Köhler unter der E-Mail Adresse mkoehler.32657@gmail.com oder bei Michaela Paschek unter der Telefonnummer 05261 / 13536 erfolgen.

Ford Weege Fiesta Lemgo
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
KTT Lifttechnik in Lage
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Stadtgalerie Hameln
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen