Gute Nacht der Kultur in Lemgo

Das Rudelsingen mit Tobias Sudhoff in St. Nicolai verspricht eine Menge Spaß für alle.

Lemgo. Vom frühen Abend bis in die späte Nacht hinein stehen am 13. Mai in Lemgos Innenstadt die Türen offen und die Besucher erwartet ein pralles Programm voll spannender Kulturerlebnisse.
Ob Theater, Musik, Artistik, Comedy, Tanz, Kunst oder Poetry Slam, ob zuschauen oder mitmachen, besinnlich oder ausgelassen, drinnen oder draußen – in dieser Nacht ist für jeden etwas dabei.
An 18 Orten innerhalb der Wälle gestalten internationale Künstler gemeinsam mit Lemgoer Kulturakteuren von 18 – 23 Uhr eine einzigartige Kulturnacht, in der ein Einlassbändchen den Zutritt zu allen Veranstaltungen gewährt. Alles jedoch ist gar nicht zu schaffen an einem Abend. Es ist also ratsam, schon vorher eine Auswahl der vielen kulturellen Leckerbissen zu treffen, denn auch die Atmosphäre der besonders illuminierten Gebäude will genossen werden und bei der ein oder anderen Überraschung in der Fußgängerzone wird man möglicherweise länger verweilen als geahnt.
Einlassbändchen sind im Vorverkauf für 8€/6€ zu bekommen (Abendkasse 10€/8€), bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Nähere Informationen zum Vorverkauf sowie das ganze Programm als Download sind zu finden unter https://www.lemgo.de/gute-nacht-der-kultur
Wie bereits bei der ersten Guten Nacht der Kultur im Jahr 2019 ist auch in diesem Jahr wieder der Tag der Städtebauförderung eingebunden.

Natalie Reckert tritt im St. Johann Gemeindezentrum als „Superheldin aus Zuckerguss“ auf. (Foto: Karena Leo)

Vorhang auf – Stadt als Erlebnis

In diesem Jahr findet in Lemgo zum erneuten Mal der „Tag der Städtebauförderung 2023 “ statt.
Lemgo bewirbt sich seit Jahren erfolgreich um Städtebaufördermittel beim Land NRW. Im jetzigen Gesamtprogramm sind 15 Mio. Euro enthalten, am Campus über die REGIONALE und den Innovation Spin weitere ca. 40 Mio. Euro, im Sofortprogramm Innenstadt weitere 800.000 €. Das Geld wird in die Attraktivierung Lemgos investiert. Lemgo hat bereits eine sehr hohe Lebensqualität – mit den Fördermitteln wird es noch besser.

„White Picnic“ im Auenpark

Das ist der Grund warum zum dies jährigen Tag der Städtebauförderung, der neue geschaffenen Stadt- und Freizeitraum AuenPark (1,6 Mio.€) gefeiert werden soll.
Zu diesem Anlass sind bereits am Freitag 12.05. Lemgoer Bürger herzlich zum Beisammensein, gemeinsam Essen und zum Kennenlernen dieses besonderen neuen Ortes zu einem „White Picnic“ eingeladen. Ab 18:00 Uhr geht‘s los. Für musikalische Untermalung durch das Duo „a.mie“ und Chris Belvins ist gesorgt. Um Erscheinen in weißer Bekleidung wird gebeten. Tische sind vorab kostenlos über Lemgo Marketing e.V. reservierbar. Interessierte können also ihren Picnic-Korb mitnehmen und für Freunde und Familie eindecken. Nehmen sie Platz und genießen Sie den Auenpark. Ein kleines Gastronomie Angebot ist ergänzend vor Ort, wer spontan dazu kommt.

Die Veranstalter freuen sich auf die Gute Nacht der Kultur in Lemgo.

Trendsportarten am „Erlentreff“

Am Samstagnachmittag den 13.05. startet dann der nächste Programmpunkt: ab 15:00 Uhr stellen sich Trendsportarten wie Bouldern und Parkour am neu eröffneten „Erlentreff“ vor. Aktive Vereine vor Ort zeigen wie es geht. Zuschauen oder mitmachen erwünscht! Ganz in der Nähe kann nebenbei gepicknickt oder einfach verweilt werden.
In den Abendstunden, wenn es dunkel wird- erwartet die Besucher dann ein besonderes Innenstadterlebnis beim Schlendern in stimmungsvoller Beleuchtung. In dieser Nacht werden zahlreiche Gebäude in farbigem Licht erstrahlen und laden auf diese Weise zum genauen Hinschauen ein.

Übersicht der Veranstaltungsorte

  1. Frenkel-Haus (Shmuel Raveh – Spurensuche Lesung und Konzert)
  2. Galerie Außergewöhnlich (Kunst-Musik-Performance)
  3. Atelier Neues Tor (Sphere of Art – Das Atelier als kreative Keimzelle der Kunst)
  4. Rathaus (Fabian Flender Comedy, Slapstick und mehr)
  5. St. Nicolai Kirche (One, two, three, four – Rudel-Singenmit Tobias Sudhoff)
  6. Haus Wippermann (Jens Heuwinkel “Das Glücksrad der Artistik” Artistik/Schaustellerei)
  7. Stadtarchiv (Sanierungstheater Revival Szenische Lesung und Gesang)
  8. HanseHaus (Musikalische Kuriositäten Allerlei Spielerei zum Hören, Schauen und Mitmachen)
  9. Villa Exter (Evolution of Reggae – Forward–Subkultur Lemgo)
  10. St. Johann Gemeindezentrum (Artistik & Comedy – Natalie Reckert und Jens Ohle „Ohles Budenzauber“)
  11. St. Marien Kirche (Abba, Queen und Harry Potter auf der Kirchenorgel)
  12. Hexenbürgermeisterhaus (Young Dansart Company – der Tanz der verlorenen Geister)
  13. Breite Straße 48 (Galerie für eine Nacht)
  14. Kunstwerkstatt Eben-Ezer (Offenes Atelier – Ausstellung und Nacht der offenen Tür)
  15. St. Pauli Gemeindehaus (Kleine Kunst leicht, ironisch, geistreich)
  16. AWO KastanienHaus am Wall (Mix it! DJ-Workshop)
  17. Stadtbücherei (Poesie und Magie Texte, Musik und Zauberei)
  18. Mittelstraße Sparkasse (Tobi van Deisner “gigaBALLONgantisch” Ballonkunst-Show)

Und außerdem: Lemgo von oben – Kirchturmführung – Kirche St. Nicolai

Taschengeld aufbessern
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Personenschifffahrt Edersee
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"