Kunstrasen in Kirchheide erstrahlt jetzt neu

Die Funktionsträger des TSV Kirchheide freuen sich mit Bürgermeister Markus Baier und Hendrik Wolter von den Städtischen Betrieben Lemgo, der die Renovierung des Platzes begleitet hat, über das gelungene Endergebnis: Markus Bobe, Wolfgang Fröscher, Hendrik Wolter, Bürgermeister Markus Baier, Dirk Hartwig, Lukas Hillebrand und Gerhard Zachert.

Lemgo/Kirchheide. Leuchtend grün präsentiert sich der Kunstrasenplatz in Kirchheide. Über den Winter wurde die Spieloberfläche erneuert und wird nun von den Sportlern wieder eifrig genutzt. Mit dem Ergebnis sind Bürgermeister Markus Baier, der TSV Kirchheide und die weiteren Nutzer sehr zufrieden.
Weiße, blaue und gelbe Linien ziehen sich über den Platz, denn neben Fußball auf dem Kleinfeld und auf dem großen Feld wird auf dem Kunstrasen in Kirchheide auch Korbball gespielt. Die Vormittage nutzen derweil Grundschule und Kindergarten für sportliche Stunden. „Der Platz ist gut ausgelastet und deswegen war es auch richtig, die abgenutzte Oberfläche jetzt zu erneuern. Das Angebot besonders für die Kinder und Jugendlichen passt hier einfach“, erklärt Bürgermeister Markus Baier.

Sichert die Zukunft für den Sport in Kirchheide

In sattem Grün zeigt sich die neue Oberfläche des Kunstrasenplatzes in Kirchheide.

Neun Jugend-, zwei Senioren- und eine Altherrenmannschaft aus dem Fußballbereich sowie drei Korbball-Teams des TSV Kirchheide trainieren hier. Im Winter kommen noch weitere Vereine aus dem Lemgoer Norden angereist, von Lüerdissen und Entrup über Matorf bis hin zu Leese, in diesem Winter auch aus Lieme. „Durch eine wetterbedingte Verzögerung der Arbeiten im Herbst war insbesondere der TSV Kirchheide zum Improvisieren gezwungen, da der Platz mit Beginn der Schlechtwetter-Zeit nicht zur Verfügung stand. Deswegen ist es gut, dass der Platz jetzt endlich freigegeben ist und die Bälle wieder rollen und fliegen“, sagt Sportreferent Philip Pauge.
Markus Bobe, Pressewart des TSV Kirchheide, bringt die Freude und Erleichterung aller Nutzer des Platzes auf den Punkt: „Wir sind froh, dass die neue Decke auf dem Platz ist. Das sichert hier die Zukunft für den Sport und bringt uns 15 Jahre weiter.“ Der Platz war zuletzt 2008 grundlegend saniert worden.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Autohaus Stegelmann Logo und Bild von Osterei mit Auto-Prägung
Riesenauswahl an Terrassendielen - Hintergrundbild mit Terrassendielen - Holz Speckmann in Lage
Stadt-Galerie Hameln - Hameln meets Heroes! - Center Realm Convention - 26.-27. April - Eintritt frei - bild mit Cosplayerin
Ausbildung als Lacklaborant/in (m/f/d) mit Logo der Firma Kneho-Lacke
Das Gartenfest Dalheim - Ein Tag wie Urlaub - Hintergrundbild mit Blumen
Der Tradition verbunden - den Fortschritt im Blick; mit Logo von ING.-HOLZBAU-ROHDE
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Schulte Forst- und Gartentechnik in Nordborchen Bild mit Rasenmäher und Husqvarna-Logo
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen mit Hintergrundbild eines Stifts
Freilichtbühne Bellenberg e. V. Logos von den Events "Weekend im Paradies", "SAMS-Tage" und "Sister Act"
Wildpark Neuhaus Solling mit Bild von Wildkatze
Aktionskomitee Minden Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Tierpark Nadermann in Delbrück Saisonstart am 23.03.24 - Bild mit Erdmännchen
Fliesenverlegung Unrau Lage