Landrat dankt der Bundeswehr für Corona-Einsatz

Austausch zu den Erfahrungen aus dem Hilfeleistungseinsatz: Landrat Dr. Axel Lehmann (erster v. rechts) dankte den Soldaten für das Engagement während der Corona-Pandemie.

Hilfeleistung für Alten- und Pflegeheime im Kreis Lippe endet –

Lippe. Die ersten Bundeswehrsoldaten ziehen aus dem Corona-Einsatz ab, denn die Hilfeleistung für Alten- und Pflegeheime endet. Landrat Dr. Axel Lehmann dankt den Soldaten für dieses gesellschaftliche Engagement während der Corona-Pandemie.
Der Kreis Lippe hatte einen Hilfeleistungsantrag zur personellen Unterstützung von Alten- und Pflegeheimen gestellt. In 14 Alten- und Pflegeheimen innerhalb des Kreisgebiets führten die Soldaten Schnelltests (PoC-Tests) durch und dokumentierten die Ergebnisse. „Das Virus sollte nicht in Einrichtungen vordringen. Für den präventiven Schutz nahmen die Soldaten eine Schlüsselposition ein und haben Mitarbeitende und Gäste der Alten- und Pflegeheime getestet. Sie waren damit nicht nur eine wichtige Entlastung für die Mitarbeitenden in den Einrichtungen, sondern sie haben auch verantwortungs- und wertvolle Aufgaben wahrgenommen und mit Bravour erfüllt“, drückt Landrat Dr. Axel Lehmann seinen Dank und seine Anerkennung aus.
Die Hilfeleistung begann am 3. Februar 2021, wurde insgesamt viermal verlängert und endet jetzt am kommenden Freitag, 21. Mai 2021. Das Personal hat die Panzerbrigade 21 gestellt. Hintergrund für den Einsatz war, dass aufgrund der Personalbelastung und dem Mangel an personellen Ressourcen der Einsatz der Bundeswehr für den Betrieb der Alten- und Pflegeheime dringend erforderlich war. Insgesamt 14 Soldaten je Kontingent halfen in der Kerneinsatzzeit zwischen Montag und Freitag von 8 bis 18 Uhr in den Einrichtungen aus. Selbst an Feiertagen und an den Wochenende haben sie die Einrichtungen nicht im Stich gelassen und Testungen bei den Besuchern und Mitarbeitern der Einrichtung durchgeführt. Medizinische Kenntnisse der Soldaten waren nicht erforderlich, sie wurden durch das Gesundheitsamt und durch das Deutsche Rote Kreuz für deine korrekte Durchführung der PoC-Testungen in Theorie und Praxis ausgebildet.

Lippische Wochenschau Abonnement
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
KTT Lifttechnik in Lage
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Stadtgalerie Hameln