Lemgo: Nachbarschaft Laubke-Pahnsiek möchte neue Bänke

Michaela Paschek, Ralf Schotter, Melanie Köhler vom Leitungsteam der Nachbarschaft machten sich in Begleitung von Roman Paschek und Michael Köhler ein Bild von der Örtlichkeit im Schäfersiek.

Die Sitzgelegenheiten sollen kleine Wanderrunde im Lemgoer Südwesten optimieren

Lemgo. Gerade in dieser Zeit steht Bewegung in der Natur hoch im Kurs. Ideal ist es dann, wenn an schönen Wegstrecken geeignete Punkte mit Bänken zum Verweilen einladen. Im Lemgoer Südwesten gibt es nach Ansicht der Nachbarschaft Laubke-Pahnsiek dafür eine optimale Wegstrecke. Sie ist 6 km lang, bietet herrliche Ausblicke, führt teilweise durch oder entlang des Waldes, nur zweimal müssen wenige hundert Meter an einer Landstraße gegangen werden, ansonsten bewegt man sich auf Feld- oder Waldwegen.
Deshalb hat die Nachbarschaft Laubke-Pahnsiek die Sanierung bzw. den Ersatz vorhandener Bänke entlang der Strecke im Rahmen eines regionalen Förderprogramms für dieses oder das nächste Jahr vorgeschlagen. Die kleine Wanderrunde beginnt in der Laubke an der Heidenschen Trift führt Richtung Schäfersiek (Trophagen), weiter über den Waldweg Hörstmarsches Holz zum Schülerweg, danach zur Schönen Aussicht in Hörstmar, ein kurzes Stück entlang der Straße Am Bergkamp, dann durch die Ellernlaubke zurück zum Startpunkt Ecke Luhsiek / Heidensche Trift. Vier in die Jahre gekommene alte Bänke bzw. eine schon entfernte Bank sollten dabei durch neue rote Metallgitterbänke ersetzt werden. Sie sind pflegeleicht, verschmutzungsarm und witterungsbeständig. Zudem haben sie sich bereits in der Laubke bewährt.
Denn vor knapp zwei Jahren wurden im Rahmen der Quartiersarbeit für Lemgo-Süd entlang einer Spazierrunde von ca. 2 km mit dem Verlauf: Im Luhsiek, Ellernlaubke, Brautschatztwete, Kleiner Schratweg mit Hilfe von Sponsoringmitteln zwei dieser roten Gitterbänken aufgestellt.
Nun hoffen die Nachbarn auf eine Förderung ihres Vorschlages für die größere Runde und vor allem zufriedene Spaziergänger und Wanderer. Die Abstände zwischen den Bänken wären so, dass die Route gut zu schaffen ist. Demnächst wird die Nachbarschaft zu einer Begehung einladen.

Lippische Wochenschau Abonnement
Fliesenverlegung Unrau Lage
Die Pflanze in Detmold
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"