Lemgo und Blomberg schließen Impfstellen

Seit November 2021 unterstützt der Kreis Lippe die niedergelassenen Ärzte erneut bei der Impfung gegen das Coronavirus. Rund 90.000 Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfungen sind seitdem in den Impfstellen in Bad Salzuflen, Blomberg, Detmold, Lage und Lemgo sowie im Impfbus verabreicht worden. Weil die Nachfrage zuletzt sehr gering war, schließt der Kreis am 23. April seine Impfstelle in der Blomberger Schießhalle und am 28. April die Impfstelle im Lemgoer Schützenhaus. Die Impfstelle in der Fußgängerzone in Detmold bietet weiterhin an drei Tagen in der Woche Impfungen gegen das Coronavirus an. Geöffnet ist sie dienstags, donnerstags (außer an Christi Himmelfahrt, daher geöffnet am Mittwoch, 25. Mai) und samstags von 10 bis 17 Uhr, eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Angesprochen sind alle ab 5 Jahren, geimpft wird mit den Impfstoffen von Moderna, Biontech und Novavax.
Weitere Informationen zur Impfung gegen das Coronavirus und den Öffnungszeiten der Impfstellen gibt es im Internet

Bildquellen:

  • impfung Lemgo Schützenhaus: Pixabay
Taschengeld aufbessern
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Die Pflanze in Detmold
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Fliesenverlegung Unrau Lage