Lemgoer Rotarier. Jeweils 2.000 Euro für den guten Zweck

Tauschten sich über das Ehrenamt und die anstehenden Projekte in den Vereinen aus: Klaus Drücker, Jutta Seidel, Dennis Helms, Jutta Pütz, Heinrich Kammel, Stephan Helms, Ralf Schäfers und Andreas Donat.

Lemgo. Die Rotary Clubs Lemgo-Hanse und Lemgo-Sternberg setzen erneut ein starkes Zeichen der Solidarität und Unterstützung. Seit vielen Jahren ist es gute Tradition, dass die Lemgoer Rotary-Clubs sich im Rahmen des Lemgoer Kläschenmarktes für den guten Zweck engagieren. Die Erlöse in Höhe von jeweils 2.000 Euro wurden nun an den Verein Startbahn und die Suchtgefährdetenhilfe in Lemgo überreicht.
Klaus Drücker, Präsident Rotary Lemgo-Hanse, und Andreas Donat, Präsident Rotary Lemgo-Sternberg, besuchten die Vereine, um die guten Nachrichten zu überbringen. Vor Ort nutzten die Verantwortlichen der Initiativen gerne die Gelegenheit, einen Einblick in ihr gesellschaftliches Engagement und ihre Aufgaben zu geben.

Engagement für in Not geratene Menschen

Der Verein Startbahn Lemgo – er wurde im August 2013 gegründet, mit dem Grundgedanken einsamen Menschen ein Zuhause zu geben. Durch eine übergemeindliche Zusammenarbeit entstand eine “Wohnstube” als Treffpunkt für Hilfesuchende. Jeder, der Hilfe sucht, ist willkommen. Der Verein ist Anlaufstelle für unterschiedlichste Altersgruppen und wird rein über Spenden finanziert. Jedes Jahr wird für die Teilnehmer eine besondere Veranstaltung organisiert. „Mit der finanziellen Unterstützung der Rotarier wird in diesem Jahr ein Tagesausflug möglich sein“, freute sich Jutta Pütz, Startbahn Lemgo-Vorsitzende.
Die Suchtgefährdetenhilfe Lemgo kümmert sich seit über 50 Jahren um suchtkranke Menschen. Durch wöchentliche Treffen ermöglicht der Verein einen offenen Austausch zwischen Betroffenen und Angehörigen, um gemeinsam Wege aus der Sucht zu finden. Neben den Treffen werden auch Fortbildungen angeboten. „Die Spende wird es uns möglich machen, einen Fachreferenten einzuladen und auch die Literatur in unserem Archiv zu aktualisieren“, berichtete der Vorsitzende Ralf Schäfers.
„Wir setzen uns in Lemgo gerne gemeinsam für unterstützende Vereine und Initiativen ein, die sich im Rahmen sozialer Projekte engagieren”, waren sich Klaus Drücker, Präsident Rotary Lemgo-Hanse, und Andreas Donat, Präsident Rotary Club Lemgo-Sternberg einig. „Die Spenden an den Verein Startbahn und die Suchtgefährdetenhilfe unterstreichen unser Engagement für in Not geratene Menschen.”
Die ehrenamtlichen Mitglieder der Rotary Clubs setzen sich traditionell und aktiv dafür ein, durch eigene Projekte und Aktionen die Region und soziale Projekte zu unterstützen.

Taschengeld aufbessern
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Freilichtbühne Bellenberg e. V. Logos von den Events "Weekend im Paradies", "SAMS-Tage" und "Sister Act"
Schulte Forst- und Gartentechnik in Nordborchen Bild mit Rasenmäher und Husqvarna-Logo
Der Tradition verbunden - den Fortschritt im Blick; mit Logo von ING.-HOLZBAU-ROHDE
Wildpark Neuhaus Solling mit Bild von Wildkatze
Autohaus Stegelmann Logo und Bild von Osterei mit Auto-Prägung
Aktionskomitee Minden Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Stadt-Galerie Hameln - Hameln meets Heroes! - Center Realm Convention - 26.-27. April - Eintritt frei - bild mit Cosplayerin
Ausbildung als Lacklaborant/in (m/f/d) mit Logo der Firma Kneho-Lacke
Riesenauswahl an Terrassendielen - Hintergrundbild mit Terrassendielen - Holz Speckmann in Lage
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen mit Hintergrundbild eines Stifts
Fliesenverlegung Unrau Lage
Tierpark Nadermann in Delbrück Saisonstart am 23.03.24 - Bild mit Erdmännchen
Das Gartenfest Dalheim - Ein Tag wie Urlaub - Hintergrundbild mit Blumen