Pommesbude: Friteuse brennt lichterloh

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein noch größer Schaden am Imbissstand vermieden werden.

Lemgo/Lieme. Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Lemgo zu einer brennenden Fritteuse in einem Imbissstand im Industriegebiet Lieme gerufen. Da dem Imbisspersonal offenbar keine geeigneten Löschmittel zur Verfügung standen konnten diese das Feuer nicht selber löschen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Löschgruppe Lieme hatte das Feuer sich schon auf den Imbisswagen ausgebreitet. Der Angriffstrupp löschte den Fettbrand in der Fritteuse mit einem CO2-Feuerlöscher, um eine Fettexplosion zu vermeiden. Durch das Feuer und die Brandgase wurde der Imbisswagen stark beschädigt. Insgesamt waren bei dem Einsatz drei Löschfahrzeuge aus Lieme und Lemgo vor Ort.

Taschengeld aufbessern
Der Tradition verbunden - den Fortschritt im Blick; mit Logo von ING.-HOLZBAU-ROHDE
Duwe Raumgestaltung als Wortmarke über Bild des Ladengeschäfts
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen mit Hintergrundbild eines Stifts
Riesenauswahl an Terrassendielen - Hintergrundbild mit Terrassendielen - Holz Speckmann in Lage
Ausbildung als Lacklaborant/in (m/f/d) mit Logo der Firma Kneho-Lacke
Frühjahrsaktion - traumhafte Böden mit Hintergrundbild eines Holzboden und Logo von Holz Speckmann
Freilichtbühne Bellenberg e. V. Logos von den Events "Weekend im Paradies", "SAMS-Tage" und "Sister Act"
Wildpark Neuhaus Solling mit Bild von Wildkatze
Werbefläche Grillbuddys BBQ
Autohaus Stegelmann Logo und Bild von Osterei mit Auto-Prägung
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Das Gartenfest Dalheim - Ein Tag wie Urlaub - Hintergrundbild mit Blumen
KTT Lifttechnik in Lage
Stadt-Galerie Hameln - Hameln meets Heroes! - Center Realm Convention - 26.-27. April - Eintritt frei - bild mit Cosplayerin
Aktionskomitee Minden Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés