Aufenthalt im Lemgoer Stadtwald lebensgefährlich

Vor Ausflügen in den Lemgoer Stadtwald wird ausdrücklich gewarnt.

Lemgo. Das stürmische Wetter der vergangenen Tage ist auch am Lemgoer Stadtwald nicht spurlos vorbeigegangen. Nach den Orkantiefs haben Förster Alexander von Leffern und sein Team jede Menge zu tun, weil viele Schäden in Form von umgestürzten Bäumen und mehr angerichtet worden sind. Gleichzeitig ist der Aufenthalt im Wald lebensgefährlich, weil nach wie vor als Folgen der Stürme Bäume umstürzen und Äste herabfallen können.
„Wir empfehlen, den Wald bis zum Wochenende zu meiden, es herrscht Lebensgefahr. Wir sind dabei, den Aufenthalt im Wald wieder so sicher wie möglich zu machen, aber das wird noch einige Tage dauern. Bis dahin bitten wir Sie um Ihre Geduld und Ihr Verständnis“, warnt der Förster eindringlich vor leichtsinnigen Ausflügen in den Stadtforst.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Personenschifffahrt Edersee
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"