Paderborns Bürgermeister kandidiert nicht mehr

Michael Dreier wird bei der voraussichtlich im September 2025 stattfindenden Kommunalwahl nicht noch einmal für das Amt des Paderborner Bürgermeisters kandidieren.

Padeborn. Michael Dreier wird bei der voraussichtlich im September 2025 stattfindenden Kommunalwahl nicht noch einmal für das Amt des Paderborner Bürgermeisters kandidieren. Das gab der 63jährige kürzlich den Mitarbeitern der Paderborner Stadtverwaltung in einer persönlichen Mitteilung bekannt. Seine Amtszeit läuft noch bis Ende Oktober 2025.
Im Mai 2014 war er mit 59 Prozent der Stimmen erstmals zum Paderborner Bürgermeister gewählt worden. Zuvor hatte der Vater zweier Töchter und eines Sohnes als Bürgermeister zehn Jahre lang erfolgreich die Geschicke der benachbarten Stadt Salzkotten gelenkt.

Entscheidung nicht leicht gefallen

Im September 2020 gelang Dreier, der in Paderborn geboren wurde und in Delbrück-Anreppen aufwuchs, die Wiederwahl in der Domstadt: 52 Prozent der Wähler gaben ihm auf Anhieb ihre Stimme, sodass es trotz acht Gegenkandidaten keiner Stichwahl bedurfte.
„Die jetzige Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, da mir die Arbeit mit und für die Menschen unserer Stadt viel Freude bereitet und ich viel Kraft aus den Begegnungen mit ihnen ziehe“, so der Bürgermeister. Nach rund 40 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in Verbänden, Firmen und der Politik freue er sich darauf, ab Herbst 2025 mehr Zeit mit seiner Familie, insbesondere seiner Ehefrau Beate, seinen Kindern und mittlerweile vier Enkelkindern zu verbringen, schreibt er an die Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung. „Bis dahin sind es noch gut 1,5 Jahre, in denen ich gemeinsam mit Ihnen noch viel bewirken möchte. Ich bin davon überzeugt und weiß, dass ich mich auch künftig auf das Team der Stadtverwaltung und des Konzerns Stadt Paderborn verlassen kann“, so Dreier abschließend.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Stadtgalerie Hameln
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
KTT Lifttechnik in Lage
Fliesenverlegung Unrau Lage
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen