Schicke Blumenkübel schmücken die Lemgoer Innenstadt

An vielen Stellen in der Innenstadt verschönern jetzt neue Blumenkübel das Stadtbild.

Lemgo. In der Lemgoer Innenstadt haben sich Farbtupfer breitgemacht: Steppen-Salbei, Schafgarbe, Akelei, Wollziest, Schleierkraut und mehr wachsen in 30 Blumenkübeln, die die Städtischen Betriebe Lemgo zwischen Lippegarten, Langenbrücker Tor und Treffpunkt verteilt haben. Die Kübel bestehen aus einer Kombination aus Stahl und Holz, passend zu den weiteren Möbeln in der Innenstadt. Die Bepflanzung hat die GaLaBau Lippe GmbH Frank Schröder übernommen, die Finanzierung erfolgte mit Mitteln aus dem Sofortprogramm Innenstadt des Landes NRW. Die Kosten belaufen sich auf nicht ganz 90.000 Euro, 80.000 Euro davon werden durch das Förderprogramm übernommen. Die Pflege der Blumen übernehmen die Städtischen Betriebe Lemgo.

Lippische Wochenschau Abonnement
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
KTT Lifttechnik in Lage
Stadtgalerie Hameln
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket