Schnelles Internet für Schulen in Bad Salzuflen

Große Freude über den Start des Breitbandausbaus für die Schulen herrscht vor bei Vertretenden von Stadtverwaltung, Bezirksregierung Detmold, atene KOM (Fördermittelberatungsagentur), Telekom und Berkenkamp + Wüllner (Baufirma).

„Zukunft gestalten“ und nicht nur „nice to have“– mit diesen Worten betonte Bürgermeister Dirk Tolkemitt die Wichtigkeit von schnellem Internet. Ein symbolischer erster Spatenstich an der Grundschule Wüsten bildete kürzlich den Auftakt für eine Breitbandausbauoffensive, bei der 14 Schulen in Bad Salzuflen ans schnelle Internet angeschlossen werden sollen.
Bad Salzuflen als Kommune hat ein großes Interesse, den Schülerinnen und Schüler gute Rahmenbedingungen bieten zu können, gerade vor dem Hintergrund, dass viele Bildungssysteme mittlerweile online laufen. Im Frühjahr 2019 wurde die Stadtverwaltung darauf aufmerksam, dass es ein Förderprogramm für den Ausbau von Breitbandinternet an Schulen und Kliniken gibt. In der Begründung des Förderantrages hat die Stadt beschrieben, dass der Ausbau einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Breitbandanbindung insbesondere der Durchführung eines zeitgemäßen Schulunterrichts dient.
Ganz praktisch profitieren über 5.000 Schülerinnen und Schüler und über 450 Lehrkräfte vom schnellen Internet und den damit verbundenen digitalen Bildungsangeboten für ihre jeweilige Einrichtung. Nach der aktuellen Planung dauern die entsprechenden Tiefbauarbeiten von Februar bis Juli sowie die Errichtung und Inbetriebnahme der Technik von Juni bis August 2023. Neben den Schulen werden auch drei Kliniken nach dem Ausbau mit Glasfaser versorgt sein. Die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt fast 570.000€, diese werden zu 50% vom Bund, zu 40% vom Land NRW und zu 10% von der Stadt Bad Salzuflen getragen.

Lippische Wochenschau Abonnement
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Die Pflanze in Detmold
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Fliesenverlegung Unrau Lage