Sommeraktion: “Mit dem Rad zur Arbeit”

Viele Menschen im Kreis Lippe haben aktuell das Rad für sich neu entdeckt und nutzen es, um mobil zu sein und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun. Foto: AOK/hfr.

Zur Arbeit und im Homeoffice: Fit und mobil mit Radfahren

Kreis Lippe. Die diesjährige Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von ADFC und AOK startet coronabedingt erst am 1. Juni statt am 1. Mai. Dafür erweitern die Organisatoren den Kreis der Aktiven: Mitmachen können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die im Homeoffice tätig sind. Denn für sie geht es darum, bei der Arbeit zu Hause für ausreichend körperliche Bewegung zu sorgen, mobil und gesund zu bleiben. „Viele Menschen haben in Zeiten von Corona das Rad für sich neu entdeckt. Das ist gut für die Gesundheit und für die Umwelt. Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, um sich fit zu halten. Das gilt natürlich auch für diejenigen, die jetzt im Homeoffice arbeiten“, so AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner. Die Initiatoren AOK NordWest und Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) rufen alle Menschen im Kreis Lippe auf, zwischen dem 1. Juni und 30. September das Auto stehen zu lassen und an mindestens 20 (Arbeits-)Tagen mit dem Rad zur Arbeit oder für die Fitness zu fahren.
Vor Arbeitsbeginn, zwischendurch oder nach Feierabend etwas für die eigene Gesundheit tun, das ist erst recht in diesem Jahr für bei der Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ erwünscht. Auch wer im Homeoffice arbeitet, kann teilnehmen, das Radfahren dabei in den Alltag integrieren und ‚Fitness-Fahrten‘ in den Aktionskalender eintragen. Damit reagieren die Veranstalter auf die durch die Pandemie derzeit veränderten Arbeitsbedingungen in zahlreichen Unternehmen.
Auch Pendler können selbstverständlich gern mitmachen, die das Rad bis zur Bus- oder Bahnhaltestelle nutzen. Teilnehmen können sowohl Einzelfahrer als auch Radler-Teams mit bis zu vier Personen. „Beim Radfahren ist es gut möglich, sich zu bewegen und gleichzeitig den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten. Bereits eine halbe Stunde Bewegung am Tag steigert die Fitness und stärkt das Immunsystem. Und das ist besonders in Zeiten von Corona wichtig“, so Wehmhöner. Dazu wollen AOK NordWest und der ADFC mit ihrer gemeinsamen Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ auch in Corona-Zeiten motivieren und beitragen. Eintragungen im Aktionskalender werden ab 1. Mai akzeptiert. Allein im vergangen Jahr interessierten sich rund 33.000 Radler in Westfalen-Lippe für diese Aktion.
Die Teilnahmeunterlagen mit dem Aktionskalender sind ab sofort verfügbar. In Corona-Zeiten sollte vorrangig der Download im Internet unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de genutzt werden. Außerdem sind die Unterlagen in jedem AOK-Kundencenter und in den Geschäftsstellen des ADFC erhältlich. Im Aktionskalender werden die Tage angekreuzt, an denen mit dem Rad zur Arbeit gefahren wurde. Unter allen Teilnehmern und auch den Teams werden am Ende der Aktion attraktive Preise ausgelost, die alle von Drittfirmen zur Verfügung gestellt wurden.

Taschengeld aufbessern
Sonnengelber Hintergund mit Bild von Carmen Schäffer - Coaching Detmold und Text "Hilfe in besonderen Lebenslagen? Bei Ängsten, Erschöpfungszuständen, Rauchentwöhnung uvm. -Ich bin für Sie da."
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Weißer Text in blauem Balken "50 Jahre KFZ Meisterbetrieb Thorn" vor großem Bild der Werkstatt bei sonnigem Wetter in Lemgo
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild von Blumen und Weißer Text vor Dunkelgrünem Hintergrund "Das Gartenfest CORVEY" und Geschenkanhänger mit Aufschrift "Ein Tag wie Urlaub"
Personenschifffahrt Edersee
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Leuchtend grüner Hintergrund und Logo von Werkstatt Leben; Text "Lösungen entwickeln" in Großbuchstaben; außerdem Text "Psychologische Beratung und Glaubenshilfe"
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
LHK Feuerungsanlagen Lemgo mit Text "Lippes größtes Kaminstudio"