Sport-Highlight: „Stadtwerke run & roll City“

Der Kesselbrink als Start- und Zielpunkt wird zum Veranstaltungsgelände mit buntem Programm.

Bielefeld. Einmal mit Inlinern über den Jahnplatz sausen? Oder im originellen Kostüm an der Kunsthalle vorbei joggen? Nach der erfolgreichen Premiere des neuen Veranstaltungsortes – Bielefelder Innenstadt statt Ostwestfalendamm – führen auch in diesem Jahr die Laufstrecken des Sport-Highlights „Stadtwerke run & roll City“ am Sonntag, 10. September 2023, rund um Bielefelds Altstadt-Hufeisen.
„Die Neuausrichtung des Bielefelder Sport-Highlights mitten im Herzen der Innenstadt hat sich sehr gelohnt“, sagt Martin Knabenreich. „Der Kesselbrink wird zum Veranstaltungsgelände für die ganze Familie und unterstreicht den urbanen Charakter Bielefelds.“ Bei der 18. Auflage des Sport-Events, das Bielefeld Marketing gemeinsam mit dem Hauptsponsor Stadtwerke Bielefeld auf die Beine stellt, starten und enden sieben Wettkämpfe am Kesselbrink – von der Deutschen Meisterschaft im Speedskating bis zum Volkslauf. Sportlicher Ausrichter ist der TSVE 1890 Bielefeld. Läufer und Skater können sich online noch bis zum 31. August 2023 einen Startplatz sichern. Außerdem lädt ein buntes Programm zum Anfeuern, Zuschauen und Mitmachen ein.

Die Wettkämpfe im Überblick

Seit der Neuausrichtung des „Stadtwerke run & roll City“ im vergangenen Jahr führen die neuen Laufstrecken rund um Bielefelds Altstadt.

Los geht es mit der Deutschen Meisterschaft Speedskating (9 Uhr). Im Anschluss starten Breitensportler und Hobby-Inliner beim Inline-Fitnesslauf (10.15 Uhr) über 15 Kilometer (fünf Runden). Um 11.45 Uhr gehen Kinder und Jugendliche von Grundschulen und weiterführenden Schulen aus Bielefeld und Umgebung zum „moBiel Schülerlauf“ über drei Kilometer an den Start. Alle Teilnehmenden bekommen eine Medaille. Die drei teilnehmerstärksten Schulen erhalten Geldpreise. Kinder zwischen 3 und 6 Jahren können beim „Bielefelder Bäder Bambini-Lauf“ mitmachen (14.30 Uhr). Die rund 550 Meter lange Strecke verläuft rund um den Kesselbrink.
Auf dem Programm darf der Lauf-Klassiker „Stadtwerke-Cup“ über 10,3 Kilometer nicht fehlen. Männer und Frauen starten um 13 Uhr am Kesselbrink und laufen dreimal um das Altstadt-Hufeisen. Für Teams aus Vereinen, privaten Gruppen, Unternehmen und Institutionen ist der Wettkampf „BITel Team-Running“ beliebt (16 Uhr). Für rund 5,5 Kilometer geht es zweimal ums Hufeisen herum. Die drei Teams mit den originellsten Outfits werden im Anschluss prämiert. Außerdem wird wieder eine Etappe auf einer Strecke von rund 10 Kilometern der Laufserie „ACTIVE Trail & Road Cup 2023/ 2024“ ausgetragen (13 Uhr).

Startnummer gilt als Ticket für Busse und Bahnen

Ob mit Inlinern, Laufschuhen oder zum Anfeuern – beim 18. „Stadtwerke run & roll City“ ist für jeden etwas dabei. Martin Knabenreich, Karoline Jockheck und Katharina Schilberg von Bielefeld Marketing stellen gemeinsam mit Rainer Müller (Stadtwerke Bielefeld) das Programm auf dem Kesselbrink vor.

Die Startnummern und Anmeldebestätigung der Sportler und Sportlerinnen gelten am Veranstaltungstag automatisch als Tickets für Busse und Bahnen im Bielefelder Stadtgebiet. Außerdem sorgen die Stadtwerke für Öko-Strom. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit bei diesem Sport-Event in den Fokus zu rücken“, sagt Rainer Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld. Auf dem Kesselbrink informiert das Versorgungsunternehmen an zahlreichen Zeltständen über aktuelle Themen wie Energie, Deutschlandticket oder Glasfaser. „Alle Besucherinnen und Besucher sind außerdem herzlich eingeladen, sich vor Ort einen der moBiel-Brennstoffzellenbusse anzuschauen, oder an einer Trinkwasserbar das hochwertige Lebensmittel in verschiedenen Variationen zu probieren“, sagt Rainer Müller.

Das Programm auf dem Kesselbrink

Für Zuschauer am Wegesrand organisiert Bielefeld Marketing ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie. Profi-Sportler Benjamin Kopp liefert mit seinem Showteam „Right On“ spektakuläre Actionsport-Shows mit BMX-Rädern auf den Rampen am Kesselbrink. Außerdem lädt das Bobby-Car-Solar-Showrennen (15 Uhr) zum Mitmachen ein. Die Marching-Band „Blaanke Bössels“ aus Holland sorgt mit Tuba und Posaune für Gute-Laune-Musik.
Am Stand des Stadtsportbundes Bielefeld können Sportlerinnen und Sportler von 11 bis 15 Uhr ihr Sportabzeichen in folgenden Disziplinen machen: Standweitsprung, 30-Meter-Sprint, Seilspringen und 800-Meter-Lauf. Außerdem präsentiert sich der TSVE als sportlicher Ausrichter. Auf der Blaulicht-Meile auf dem Platz vor der Volksbank Bielefeld-Gütersloh dreht sich alles um Martinshorn und Blaulicht.

Jetzt anmelden!

Anmeldeschluss für alle Wettkämpfe ist am 31. August 2023. Nachmeldungen sind begrenzt möglich. Informationen sowie Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es online

Lippische Wochenschau Abonnement
Aktionskomitee Minden Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Freilichtbühne Bellenberg e. V. Logos von den Events "Weekend im Paradies", "SAMS-Tage" und "Sister Act"
Fliesenverlegung Unrau Lage
Der Tradition verbunden - den Fortschritt im Blick; mit Logo von ING.-HOLZBAU-ROHDE
Ausbildung als Lacklaborant/in (m/f/d) mit Logo der Firma Kneho-Lacke
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen mit Hintergrundbild eines Stifts
Riesenauswahl an Terrassendielen - Hintergrundbild mit Terrassendielen - Holz Speckmann in Lage
Tierpark Nadermann in Delbrück Saisonstart am 23.03.24 - Bild mit Erdmännchen
Wildpark Neuhaus Solling mit Bild von Wildkatze
Das Gartenfest Dalheim - Ein Tag wie Urlaub - Hintergrundbild mit Blumen
Autohaus Stegelmann Logo und Bild von Osterei mit Auto-Prägung
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Stadt-Galerie Hameln - Hameln meets Heroes! - Center Realm Convention - 26.-27. April - Eintritt frei - bild mit Cosplayerin
Schulte Forst- und Gartentechnik in Nordborchen Bild mit Rasenmäher und Husqvarna-Logo