10. „Mixed-Festival“

Nach 24 Spielen und 9 Stunden stellten sich die Teilnehmer/innen zum Gruppenfoto auf.

Lemgo. Ende Januar hat der TC BW Lemgo das 10. mal zum „Mixed-Festival“ in die Tennishalle eingeladen. Schon einige Tage nach der Ausschreibung konnte Turnierleiter Michael Koderisch ein volles Feld registrieren, das zeigt die Beliebtheit des Turniers. Leider musste er einigen Paaren absagen.

Nach 24 Spielen und 9 Stunden intensivem Tennisspiel zeichnete er Kerstin Glang/Stephan Wolff (VSV Silixen) als Sieger mit einem Pokal aus. Die nächsten Plätze belegten Friederike Scherz/Hartwig Nolte und Karin Warweg/Michael Koderisch ( TC Lemgo). Weitere Gruppensieger wurden Elisabeth Wiesner/Günther Janecke, Michaela Böggemann/Heiko Battel (alle Lemgo) und Katharina Langstrof/Wolfgang Philippzig (Lemgo/Silixen). Zu dem rundum gelungenem Mixed-Festival trug auch das gute Buffet der Clubwirte Familie Buschmann bei.