Lemgo/Leese. Am 13. August dieses Jahres hatte der Schalke-Fan-Club ,,Thiemeyer’s Enkel“ im Leeser Krug sein 20jähriges Bestehen gefeiert. Dafür wurde der Festsaal von Anja Limberg und ihrer Mutter passend zur Veranstaltung und zum Spieltag in blau und weiß eingehüllt.

Der Schalke-Fan-Club ,,Thiemeyer’s Enkel“ feierte sein 20jähriges Bestehen.

Nach der Begrüßung vom 1. Vorsitzenden Rico Neumann wurde eine Diaschau über die zahlreichen Aktivitäten gezeigt. Sabine Lüftner hatte liebevoll ein Fotoalbum mit alten Zeitungsausschnitten erstellt, wo an mancher Stellen dann doch das eine oder andere Mal gegrübelt werden musste. Hier war die Entstehungsgeschichte vom Fan-Club ,,Thiemeyers Enkel‘‘ nochmal genauer nachzulesen. 20 Jahre voller Geschichten und Momenten. Beim leckeren Schnitzel-Buffet in geselliger Runde wurden viele Anekdoten von den letzten 20 Jahren erzählt.

Der Club wurde am 19.04.2002 im Alten Krug in Talle gegründet, wo bis zur Schließung im Jahr 2013 alle Veranstaltungen stattgefunden haben. Seit dem finden die regelmäßigen Stammtische und Jahreshauptversammlungen im Vereinslokal „Friesenstube‘‘ in Lemgo statt. Der Wirt ,,Kalle‘‘ Pufe ist ein Schalker durch und durch.

Wer genauso ein Schalker ist wie die Mitglieder bei ,,Thiemeyer’s Enkel“ und Interesse hat, dem Fan-Club beizutreten, kann sich gerne jederzeit in der Friesenstube melden. ,,Thiemeyer’s Enkel“ freuen sich auf neuen Zuwachs.