3G-Kontrollen und Maskenpflicht entfallen

Am kommenden Samstag (30.04., 18:30 Uhr) kommt es für den TBV Lemgo Lippe mit dem Ligaduell gegen den HC Erlangen zu einem inoffiziellen Spiel um Platz 3 des REWE Final4. Während Lemgo zuletzt im Halbfinale den Kielern unterlag, mussten die Erlanger bei ihrer ersten Final4-Teilnahme gegen den SC Magdeburg die Segel streichen. Tickets für das mit Spannung erwartete Duell sind weiterhin an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Online-Ticketshop unter www.tbv-lemgo-lippe.de erhältlich.


Die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt den Lemgoern ab dem kommenden Heimspiel weitere Lockerungen. So entfallen ab sofort die 3G-Kontrollen am Eingang und auch das Tragen einer Maske ist nicht mehr verpflichtend. Der Verein empfiehlt dennoch auch weiterhin allen Lemgoer Fans das Tragen einer FFP2- Maske.


Ticketsituation: Gemäß der aktuellen Verordnung kann die Phoenix Contact-Arena auch weiterthin voll ausgelastet werden. Noch sind in allen Kategorien Tickets vorhanden. Diese können bequem von Zuhause über den Online-Ticketshop oder an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.


3G-Regeln: Ab dem Erlangen-Spiel ist kein 3G-Nachweis mehr notwendig, um Zutritt zur Phoenix Contact-Arena zu bekommen. Die Kontrollen vor der Arena entfallen.

Maskenpflicht: Das Tragen einer Maske ist nicht mehr verpflichtend. Der Verein empfiehlt dennoch auch weiterhin allen Lemgoer Fans das Tragen einer FFP2-Maske.


Öffnungszeiten: Die TBV-Geschäftsstelle ist am Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Die Tageskasse öffnet schließlich um 17 Uhr und dient zudem als Abholstation für vorbestellte Ticktes. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird dennoch empfohlen, Tickets im Vorfeld zu erwerben. Im Onlineshop gekaufte Tickets müssen nicht unbedingt ausgedruckt werden, sondern funktionieren auch als Mobile Tickets auf dem Smartphone. Die Phoenix Contact-Arena öffnet ihre Türen um 17:00 Uhr.


Stadtbusse: Die Stadtbusse sind am Spieltag wieder kostenlos im Einsatz! Von den Endpunkten Lüerdissen, Lieme, Matorf, Biesterberg, Spiegelberg und Stucken starten die Busse um 17:30 Uhr. Ab Talle Albernberg bereits um 17:15 Uhr. Die Rückfahrt des STADTBUS erfolgt ca. eine halbe Stunde nach Spielende.


Fanstand: Der Fanstand in der Phoenix Contact-Arena hat für euch geöffnet.