45. Nationales Deutsches Jüngsten-Tennisturnier gestartet

Alle Finals am Sonntag in Lemgo

Lemgo (ruko). Am Mittwoch, 27. Juni, startete das nunmehr schon 45. Nationale Deutsche Jüngsten-Tennisturnier in Lippe. Die Veranstaltung hat mit mehr als 600 Meldungen erneut ein gutes Meldeergebnis zu verzeichnen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet haben gemeldet. Gespielt wird in den Altersklassen U9 bis U12. Besonders erfreulich ist die Teilnahme fast aller Spitzenspierinnen und -Spieler in der Altersklasse U12, in deren Rahmen in Absprache mit dem Deutschen Tennis-Bund die Deutschen Jugendmeister U12 ermittelt werden. In naher Zukunft soll das auch für das Teilnehmerfeld der U11 gelten.     

Freuen auf das Turnier. Von links: Thorsten Liebich (DaLi Sports), Andreas Suermann und Dieter Schraer (Turnierleitung) sowie Ingo Hagemann (Verteter des WTV).

Gespielt wird auf zehn lippischen Plätzen. Neu im Boot dabei die Anlage des TC Leopoldshöhe.     

 „Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass wir erneut die Deutsche Meisterschaft bei der U12-Konkurrenz ausrichten dürfen. Das dürfte den Stellenwert des Turniers unterstreichen“, so Turnierdirektor Andreas Suermann. So haben jeweils 17 der besten 20 Spielerinnen und -spieler bei der U12 gemeldet. Im vergangenen Jahr wurde coranabedingt nur der U12-Wettbewerb ausgetragen. „Die Meldungen in diesem Jahr sind zwar nicht auf Rekordniveau, dennoch ist der Zuspruch für dieses Turnier weiter enorm“, so Suermann, der weiter berichten kann, dass dieses Jugendturnier in Deutschland die höchste Wertungsstufe hat. „Mehr geht nicht“, so Suermann. So werden auch mehrere DTB-Trainer in Lippe vor Ort sein, was den Stellenwert dieses Turniers weiter unterstreicht.          

Aus Westfalen sind 53 Jungs und 29 Mädchen dabei. Sechs Spielerinnen und -spieler aus Lippischen Vereinen gehören dazu, die möglichst weit in diesem Turnier kommen wollen.

Alle Endspiele werden am Sonntag, 31. Juli, ab 9.30 Uhr zentral auf der Anlage des TC BW Lemgo ausgetragen.

„Players Party“

Einer der Höhepunkte des Turnier wird mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder die „Players Party“ für alle Teilnehmer und Betreuer sein, die am heutigen Donnerstag ab 18.30 Uhr auf dem Gelände der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo stattfinden wird. Neben Speis und Trank ist dabei auch für die Unterhaltung der Kids gesorgt. Unter anderem stehen Torwandschießen, Hüpfburg oder ein Pfeilwurf-Wettbewerb auf dem Programm.