Kirchheide packt den Aufstieg

Bad Salzuflen/Werl Aspe (ruko). Glückseligkeit beim TSV Kirchheide. Die Lemgo Vorstädter gewannen das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Lemgo Kreisliga A gegen den TuS Asemissen mit 2:0-Toren. Über 600 Zuschauer wohnten dem Spektakel auf dem Kunstrasenplatz in Werl Aspe bei. Riesengroß der Jubel der Spieler von Peter Kuckelkorn nach dem Abpfiff, die von ihrer zahlreichen Fangemeinschaft frenetisch gefeiert wurden.

Unbändige Freude beim TSV-Team nach dem Sieg im Aufstiegsspiel.
 

“Wir sind natürlich überglücklich, dass wir den Aufstieg jetzt endlich geschafft haben, nachdem wir schon zweimal von Corona ausgebremst wurden. Das Team wollte den Aufstieg unbedingt und gerade für unsere jungen Spieler war das heute ein großartiges Erlebnis. Mit ausschlaggebend dafür, dass wir den Aufstieg gepackt haben, war sicherlich, dass wir in unseren Spielen über das Kollektiv kommen. Der TSV ist und bleibt ein eingeschworener Haufen und das ist auch gut so. Nun müssen wir uns dieser Herausforderung stellen. Wir wissen aber, dass uns eine schwierige Aufgabe erwarten wird“, so TSV-Obmann Gerry Zachert.

Mehr in der kommenden Ausgabe der Lippischen Wochenschau/sportinsider. Jeden Donnerstag im Zeitschriftenhandel, Kiosk und vielen Tankstellen erhältlich.