Andreina Knoke wird Zweite

Die Siegerehrung (v.l.): Andreina Knoke, Daria Neskova aus Rußland und die Drittplatzierte Maria Koythadiarph Kyriakh aus Griechenland.

Berlin. Andreina Knoke vom Dojo Lemgo-Lippe hat bei der Berlin Open den zweiten Platz in der Kata belegt und sich damit in dem internationalen Starterfeld gut behauptet.

Zunächst besiegte Andreina die Berlinerin Lilly Seeger vom SC Dynamo Hoppegarten, dann Homa Yaghoubian aus dem Iran und im Semifinale Louisa Borch aus Luxemburg. Erst im Finale musste sie sich, trotz guter Leistung, Daria Neskova aus Kaliningrad, Rußland, geschlagen geben.