Barntrup/TSV Bösingfeld: Rehasport im Wasser

Extertal. Auch nach dem Zusammenschluss der Rehasport Gemeinschaft Barntrup mit dem TSV Bösingfeld wird nun wieder Rehasport im Wasser angeboten. Ab dem 2.5.22 startet immer montags 18 Uhr eine Rehasport Gruppe im Hallenbad der Klinik Fürstenhof in Bad Pyrmont unter der Leitung von Dagmar Nitschke. Um an der Wassergymnastik teilzunehmen, brauchen Sie eine Rehasport – Verordnung im Wasser. Wer diese nicht bekommt, kann mit einem Mitgliedsbeitritt in den TSV Bösingfeld und einer Teilnahmegebühr von 5 € pro Einheit ebenfalls mitmachen.

Das Training im 32° C warmen Wasser ist durch den Auftrieb sehr gelenk- und wirbelsäulenschonend. Sie kräftigen aufgrund des ständigen Widerstandes ihre Muskeln und aktivieren so ihren Stoffwechsel. Zusätzlich verbessern Sie ihre Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Nutzen Sie die vielen positiven Effekte einer Wassergymnastik und melden Sie sich an unter info@tsv-boesingfeld.de oder 05262/1790