Bexterhagen muss in die Relegation

Geldern. Coronabedingt wurde im westdeutschen Tischtennisverband auch dieses Jahr nur die Hinserie im Tischtennis gespielt. Sowohl die Verbandsligamannschaft des TuS Bexterhagen als auch die in der Bezirksliga aufschlagende Reserve konnten die Klasse nicht direkt halten und müssen in die Nachspielzeit.

Von links: Wojciech Kurowski, Jo-Jo Meyer zu Wendischhoff, Thomas Reinhardt, Jonas Korf, Uli Watermann und Teammanager Bernd Wüstenbecker versuchen in der Relegation die Verbandsligaklasse zu halten. Nicht auf dem Bild sind Ulrich Schäfer und Kim-Henning-Sauerland.

So spielen fünf Liga-Neuntplatzierte in zwei Gruppen am 7. Mai in Herten um den Klassenerhalt in der Verbandsliga. Aktuell ist bisher nur ein einziger Platz in der nächsten Verbandsligasaison verfügbar. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt allerdings, dass weitere Plätze durch die Zurückziehung von Mannschaften frei werden könnten. In ihrer Gruppe treten neben dem TuS der TTC Herten und der TTV Rheinkamp an. Von der Papierform her lässt sich kein klarer Favorit ausmachen. Das verspricht also spannende Spiele. Der Sieger dieser Dreiergruppe kann sich zwei Wochen später gegen den Sieger der anderen Zweiergruppe für die Verbandsliga im nächsten Jahr qualifizieren. Das Vorbereitungstraining läuft bereits auf Hochtouren. Teammanager Wüstenbecker: „Wir hoffen auf die Unterstützung von unseren mitreisenden Fans.“

Die zweite Mannschaft von Bexterhagen spielt am 9. Mai in eigener Halle gegen den TSV Schloß Neuhaus und die zweite Mannschaft vom TTC Enger. Die Neuhauser verfügen über einen sehr guten Spitzenspieler. Bexterhagen ist durch den Zugang des jungen Thibaud Arends vom SC Fichte Bielefeld deutlich gestärkt. Insofern wird hier ein knappes Ergebnis erwartet. Ob hingegen die Mannschaft aus Enger überhaupt antreten wird, erscheint angesichts der vielen, schon bekannten Abgänge aus der ersten Mannschaft fraglich, denn wahrscheinlich müssen in der Folgesaison Spieler aus der Reserve in die Erste aufrücken. Klar ist, dass ein Gruppensieg in jedem Fall für den Klassenerhalt reichen würde.

TuS stellt spielstarke Mannschaft

Außerdem finden am nächsten Wochenende in Geldern die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren statt. Bexterhagen stellt dort wie auch in den letzten Jahren eine spielstarke Mannschaft in der Ü50-Klasse. Neben Bernd Wüstenbecker und Uli Watermann, die kürzlich beide bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften auf dem Treppchen standen, schlagen Neuzugang Uli Schäfer und Jo-Jo Meyer zu Wendischhoff auf. Die Konkurrenz ist stark, in der Gruppe warten der TTG Lantenbach und der TTF Bad Honnef. Meyer zu Wendischhoff kommentiert: „Gegen Honnef sind wir zwar favorisiert, Lantenbach wird allerdings deutlich schwieriger zu bezwingen sein. Mit dem 59-jährgen Boris Rosenberg ist ein Spieler in ihren Reihen, der aktuell noch zu den Top 150 Spielern in Deutschland zählt.“


Lippische Wochenschau Abonnement
Leuchtend grüner Hintergrund und Logo von Werkstatt Leben; Text "Lösungen entwickeln" in Großbuchstaben; außerdem Text "Psychologische Beratung und Glaubenshilfe"
LHK Feuerungsanlagen Lemgo mit Text "Lippes größtes Kaminstudio"
Bild von Blumen und Weißer Text vor Dunkelgrünem Hintergrund "Das Gartenfest CORVEY" und Geschenkanhänger mit Aufschrift "Ein Tag wie Urlaub"
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Personenschifffahrt Edersee
Sonnengelber Hintergund mit Bild von Carmen Schäffer - Coaching Detmold und Text "Hilfe in besonderen Lebenslagen? Bei Ängsten, Erschöpfungszuständen, Rauchentwöhnung uvm. -Ich bin für Sie da."
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Weißer Text in blauem Balken "50 Jahre KFZ Meisterbetrieb Thorn" vor großem Bild der Werkstatt bei sonnigem Wetter in Lemgo
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"