Bexterhagen: Reitemeier löst Gleisner ab

Er geht: TuS-Interims-Trainer Sven Gleisner (links) wird als Übungsleiter beim TuS Bexterhagen von Jens Reitemeier abgelöst.

Leopoldshöhe. Sofortiger Trainerwechsel beim A-Ligisten TuS Bexterhagen. Zur Vorbereitung für die Rückrunde wird Jens Reitemeier den Posten des Übungsleiters von Interims-Trainer Sven Gleisner übernehmen. Der 47-Jährige Reitemeier, welcher in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Arminia- und Fichte Bielefeld Erfahrung sammelte, wurde im Zuge der Jahreshauptversammlung der Bexterhäger am 31. Januar offiziell vorgestellt. Trotz einiger Unruhen während der Hinrunde glaubt man beim TuS weiterhin fest dran, dass Minimalziel Klassenerhalt in der Kreisliga A erreichen zu können. Die Chancen dafür stehen nicht so schlecht, nachdem man sich bereits einen sieben Punkte Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz erspielte. Nun bleiben der Mannschaft noch gute vier Wochen, um sich unter neuer Leitung auf das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten TBV Lemgo einzustimmen.