Blombergerinnen reisen zum Tabellensiebten nach Metzingen

Blomberg. Der 22. Spieltag der Handball Bundesliga Frauen steht an. Die HSG Blomberg-Lippe ist am Samstagabend, dem 27.04., gegen die TuS Metzingen gefordert. Das lippische Team hat dabei die Chance, zwei wichtige Punkte im Kampf um die europäischen Startplätze einzufahren. Der Anwurf der Partie erfolgt um 19:30 Uhr in der Öschhalle in Metzingen. Übertragen wird das Duell wie gewohnt auf den Streamingdiensten Sportdeutschland.TV und Dyn.

Das Hinspiel konnte die HSG vor heimischer Kulisse für sich entscheiden. (Quelle: Weib’z Fotografie)


TuS Metzingen amtierender DHB-Pokal-Sieger

Der Gegner aus Baden-Württemberg belegt aktuell mit 22:18 Punkten den siebten Tabellenplatz der Handball Bundesliga Frauen und steht somit zwei Plätze hinter der HSG Blomberg-Lippe. Das letzte Duell zwischen den beiden Teams fand Ende Dezember statt, wo sich das Team von HSG-Trainer Steffen Birkner mit einem 32:29-Heimsieg durchsetzen konnte. Erst im März dieses Jahres zeigten die Gastgeberinnen um Trainer Werner Bösch jedoch, was sie im Stande sind zu leisten. Im Haushahn Final4 in Stuttgart besiegten die „TusSies“ zunächst im Halbfinale den VfL Oldenburg. Im Finale folgte dann der letzte Schritt zum begehrten DHB-Pokal gegen das Spitzenteam aus Bietigheim. Auch da zwangen die Metzingerinnen den Favoriten mit 30:28 in die Knie und holten sich damit den ersten Pokalsieg ihrer Vereinsgeschichte.
Die Gastgeberinnen um Toptorschützin Dagmara Nocun (94 Tore) konnten aus den letzten drei Bundesliga-Begegnungen zwei Siege einfahren. Gegen den VfL Oldenburg (34:28) und gegen die Bad Wildungen Vipers (39:29) konnte man gewinnen. Gegen den Buxtehuder SV musste der Südclub eine Niederlage hinnehmen (22:27).


Mit drei Siegen aus den vergangenen drei Spielen konnten sich die Blombergerinnen zuletzt Selbstvertrauen für das wichtige Spiel erarbeiten. Trotz einiger Verletzungssorgen und einem dünn besetzten Rückraum konnte die HSG Blomberg-Lippe mit geschlossenen Mannschaftsleistungen die Punkte gegen Bad Wildungen, Bensheim/Auerbach und Solingen-Gräfrath, für sich verbuchen.


Nur zwei Heimniederlagen bisher

„Wir freuen uns auf eine schwere Aufgabe in Metzingen. Die letzten beiden Duelle waren auf Augenhöhe, wo Nuancen entschieden haben. Ähnlich sehe ich das für das Spiel am Samstagabend. Metzingen hat in der laufenden Saison bisher nur zwei Heimspiele verloren, was ihre Heimstärke zeigt. Für uns wird es darum gehen, so effektiv wie möglich in Abwehr und Angriff zu sein. Metzingen besitzt eine wurfstarke Rückraumreihe, die es gilt, gut zu bekämpfen und die Räume zu stopfen. Mit Julia Behnke und Maren Weigel verfügen sie zudem über zwei erfahrene Führungsspielerinnen. Wir müssen alles investieren und alles auf der Platte lassen, um die Chance auf Platz vier aufrechtzuerhalten. Trotz unserer schweren Kadersituation muss es unser Anspruch sein, etwas Zählbares aus Metzingen mitzunehmen. Dafür brauchen wir wieder eine hundertzehnprozentige Leistungsfähigkeit von jeder Spielerin“, so Birkner vor dem schweren Auswärtsspiel.“


Franz und Michalczik nicht dabei – Kühne weiterhin fraglich

Neben den Ausfällen der Langzeitverletzten Nele Franz und Marie Michalczik, steht auch der Einsatz von Leistungsträgerin Nieke Kühne weiterhin auf der Kippe. Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtergespann Leon Bärmann und Nico Bärmann.


Die Begegnung kann ab 19:15 Uhr im kostenpflichtigen Livestream auf Sportdeutschland.TV oder DYN verfolgt werden.

Taschengeld aufbessern
Stadtgalerie Hameln
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
KTT Lifttechnik in Lage
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Fliesenverlegung Unrau Lage
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart