Bundesligafußball in Sonneborn

BVB-Kapitän Patrick Osterhage war per Kopf nach einer Ecke in der 4. Minute zum 1:0 erfolgreich.

Jugendfußballer des BVB siegen 3:0 gegen die Eintracht aus Braunschweig –

Sonneborn (ruko). Guten Jugendfußball sahen gut 160 Zuschauer bei bestem Wetter in Sonneborn. Dort trafen die Bundesligateams von Borussia Dortmund und Eintracht Braunschweig aufeinander. Die Dortmunder gewannen die Partie mit 3:0-Toren.
BVB-Kapitän Patrick Osterhage war per Kopf nach einer Ecke in der 4. Minute zum 1:0 erfolgreich. Florian Rauch erhöhte per Linksschuss in der 34. Minute auf 2:0. Immanuel Pherai sorgte schon in Hälfte eins mit einer direkten verwandelten Ecke für den 3:0-Endstand.
In Hälfte zwei bewahrte der gute BVB-Keeper seinen Klub vor einen Gegentreffer.
Die Teams fuhren anschließend in einen kurzen Urlaub.