„Ein Sieg, der uns hoffen lässt!”

Blomberg (pame). Aufatmen beim TuS Ahmsen. Nach nun mehr fünf Niederlagen in Folge gewann der TuS Ahmsen sein enorm wichtiges Auswärtsspiel beim Blomberger SV mit 6:2 und konnte somit die Abstiegsränge verlassen.

Gleich dreimal traf Jörn Seifert im Spiel beim Blomberger SV.  

Der Beginn der Partie gestaltete sich auf beiden Seiten äußerst zäh, sowohl die Gastgeber als auch der TuS hatten Probleme ein konstruktives Spiel aufzuziehen. „Es war der erwartet nervöse und zittrige Auftritt, der zu keinem so schönen Spiel führen konnte“, so TuS-Obmann Lothar Köhnemann. In der 20. Spielminute war es schließlich Blombergs Robin Winkler, der die Führung der Hausherren erzielen konnte. In Folge übernahm Ahmsen-Kapitän Jörn Seifert (39., 42.) mehr Verantwortung im Spiel der Gäste und konnte das Spiel binnen drei Minuten zu Gunsten seiner Farben drehen.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs schalteten die Gäste merklich einen Gang höher und stellten durch Elyesa Bal (47.) und Jörn Seifert (50.) auf 4:1 für den TuS. “Wir hatten mächtig gute zehn Minuten nach der Halbzeit”, schilderte Köhnemann die Anfangsphase der zweiten Halbzeit. Andrey Kraft konnte in der 58. Spielminute zwar nochmals auf 2:4 verkürzen, doch Jan-Hendrik Pluskat (84.) und Sören Seifert (90.+4) stellten schließlich den Endstand von 6:2 für den TuS Ahmsen her.

“Das war ein wichtiger Sieg, der uns hoffen lässt den Klassenerhalt schaffen zu können”, so ein zuversichtlicher Lothar Köhnemann. Mit 22 Zählern hat der TuS die Abstiegsränge verlassen und rangiert auf dem 10. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag:

„Nächtliche Weltreise!“

Am Donnerstag, 14. März, ist der TuS Ahmsen um 20.00 Uhr zu Gast in Borgentreich. “Das wird eine nächtliche Weltreise”, so Köhnemanns kleiner Seitenhieb hinsichtlich der Anstoßzeit in Höxter.

Tipp: Die Partie endet mit einem 2:2-Remis

Zum 21. Spieltag am Sonntag, den 17.03., hat Ahmsen den VfB Schloß Holte zu Gast am heimischen Kunstrasen. Eine denkbar schwere Aufgabe gegen den Tabellendritten.

Tipp: Nach zähem Kampf kann der TuS beim 1:1 punkten.

Lippische Wochenschau Abonnement
KTT Lifttechnik in Lage
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Stadtgalerie Hameln
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln