Für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert

Brackwede. Bei den diesjährigen TT-Bezirksmeisterschaften in Brackwede kam es zu zwei spannenden Begegnungen im Kampf um die Qualifikation zur WTTV-Mannschaftsmeisterschaft in Warstein. Zusätzliche Absagen von mehreren Teams sorgten dafür, dass es eine kleine, aber feine Konkurrenz gab.

Die Endspielteilnehmer in Brackwede. Von links: Bernd Krähe, Bernd Ostermeier, Gerd Mehrhoff, Ralf Tiegel (Petershagen Friedewalde), Uli Watermann, Uli Schäfer und Detlef Jobt (TuS Bexterhagen).

So starteten die Bexterhagener TT-Senioren bereits im Halbfinale und mussten dort gegen die TTSG Rietberg Neuenkirchen lange zittern bis der 4:3-Sieg unter Dach und Fach gebracht wurde. Uli Schäfer, Detlef Jobt und Uli Watermann hatten so ihre Probleme mit den Akteuren aus Rietberg, denn die wuchsen über sich hinaus und machten zwei unerwartete Einzelpunkte, so dass das Doppel Schäfer/Watermann schon alles geben musste, um nicht mit 2:4 auszuscheiden.
Nach gewonnenem Doppel machte Uli Watermann in seinem zweiten Einzel gegen Haase den Sack zu und fabrizierte den Siegpunkt für den TuS.


Im Finale wartete dann der ebenbürtige Mitfavorit aus Petershagen Friedewalde auf den TuS. Hier wollte man nicht noch einmal so zittern und mit 4:1 gab es einen klaren Sieg. Die Meisterschaft war perfekt. Uli Watermann und Uli Schäfer gewannen jeweils ihre Einzel und das Doppel recht überzeugend. Detlef Jobt spielte stark, musste allerdings in eine knappe 5-Satzniederlage einwilligen. Bemerkenswert war hier sicherlich die Material-Konstellation der Gegner. Noppen außen, auf beiden Seiten, und schier unorthodoxe Aufschlagvarianten machten es dem TuS nicht gerade leicht die Rückschläge exakt zu erkennen. Dennoch gingen die Bexterhagener Spieler sehr konzentriert zu Werke und machten den Sieg perfekt.


In Warstein können die Bexterhagener dann wieder mit komplettem Team antreten. Dann sind die beiden Weltreisenden in Sachen Tischtennis Bernd Wüstenbecker und Jo-Jo Meyer zu Wendischhoff wieder mit dabei. Sie erreichten im Oman sogar das Achtelfinale im Doppel. Herzlichen Glückwunsch an die beiden vom Team.



Lippische Wochenschau Abonnement
Freilichtbühne Bellenberg e. V. Logos von den Events "Weekend im Paradies", "SAMS-Tage" und "Sister Act"
Das Gartenfest Dalheim - Ein Tag wie Urlaub - Hintergrundbild mit Blumen
Der Tradition verbunden - den Fortschritt im Blick; mit Logo von ING.-HOLZBAU-ROHDE
Frühjahrsaktion - traumhafte Böden mit Hintergrundbild eines Holzboden und Logo von Holz Speckmann
Wildpark Neuhaus Solling mit Bild von Wildkatze
Aktionskomitee Minden Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
KTT Lifttechnik in Lage
Autohaus Stegelmann Logo und Bild von Osterei mit Auto-Prägung
Ausbildung als Lacklaborant/in (m/f/d) mit Logo der Firma Kneho-Lacke
Stadt-Galerie Hameln - Hameln meets Heroes! - Center Realm Convention - 26.-27. April - Eintritt frei - bild mit Cosplayerin
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen mit Hintergrundbild eines Stifts
Duwe Raumgestaltung als Wortmarke über Bild des Ladengeschäfts
Werbefläche Grillbuddys BBQ
Riesenauswahl an Terrassendielen - Hintergrundbild mit Terrassendielen - Holz Speckmann in Lage
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket