Fynn Böger und Simone Kampmeier Sportler/in des Jahres

Kalletal/Hohenhausen. Im Vereinslokal „Lindenkrug“ in Hohenhausen fand im März die diesjährige Jahreshauptversammlung der TSG Hohenhausenstatt. Der 1. Vorsitzende der TSG, Volker Busch, führte durch die Veranstaltung, die im Zeichen vieler Ehrungen, seinem Jahresbericht und einem Statusbericht zur Sporthaussanierung stand.

Von links: Katrin Schumacher, Volker Busch, Fynn Böger, Knut Vauth, Volker Calenberg, Ariane Künkel-Kahmann, Jutta Calenberg, Niklas Schumacher, Heiko Begemann, Anke Reinecke von Stiernberg, Simone Kampmeier, Ulrich Schönwälder und Karsten Vauth.

Nach der Begrüßung machten traditionsgemäß die Ehrungen den Anfang. Volker Busch, Karsten Vauth und Hermann Schröder konnten wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler für ihre langjährige Mitgliedschaft oder ihr besonderes Engagement in der TSG ehren. Im Einzelnen waren es für

25 Jahre: Uwe Biere, Volker Calenberg, Celina Anina Kuhfuß, Ariane Künkel-Kahmann, Moritz Sander, Katrin Schumacher und Niklas Schumacher

40 Jahre: Susanne Franke und Anke Reinecke von Stiernberg

50 Jahre: Jutta Calenberg, Ulrich Schönwälder und Knut Vauth

Als Sportler des Jahres 2023 wurde Fynn Böger ausgezeichnet, der im Jugendbereich alle Fußballmannschaften durchlief, jetzt in der ersten Mannschaft kickt und als ehrenamtlicher Helfer unzählige Stunden für die TSG investiert.

Simone Kampmeier durfte sich über den Preis Sportlerin des Jahres 2023 freuen. Sie fand als Übungsleiterin des Kinderturnens den Weg in das Vorstandsteam der TSG. Hier sorgt sie als Breitensportwartin für viel Schwung in der Abteilung und baut diese durch tolle Ideen und ein unglaubliches Engagement weiter aus.

Ehrenpreis ging an Heiko Begemann

Der Ehrenpreis des Ältestenrats ging an Heiko Begemann, der seit vielen Jahren als Jugendtrainer arbeitet und ein Aktivposten in der Jugendarbeit der JSG BHK Kalletal ist.

Im Anschluss berichtete Volker Busch von den Aktivitäten der TSG im zurückliegenden Jahr und gab einen Ausblick auf die zukünftigen Aufgaben des Vereins. Ein besonderes Augenmerk soll auf den Jugendfußball gerichtet werden, um wieder mehr Kinder für den Fußball zu begeistern und Nachwuchs für den Seniorenbereich generieren zu können. Ein weiterer wichtiger Punkt wird die Fortführung der Sporthaussanierung sein. In diesem Zusammenhang konnte Manfred Vehring über den aktuellen Stand informieren und sich bei vielen ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung seit Ende des letzten Jahres bedanken. Der erste Bauabschnitt mit den Umkleideräumen und den Duschen soll in 6-8 Wochen abgeschlossen sein. Direkt im Anschluss geht es mit dem zweiten Bauabschnitt inkl. Dach und Jugendraum (Gemeinschaftsraum) weiter. Ziel ist es, die Sanierung bis Ende 2024 abzuschließen.

Handballabteilung soll wieder etabliert werden

Zum Ende wurde die Versammlung informiert, dass ein Versuch gestartet werden soll, wieder eine Handballabteilung in der TSG zu etablieren. Luca Isenberg, Brian Reissmann und Sven Rainer Hoffmann präsentierten ein erstes Konzept vor und stellten sich den kritischen Fragen der Versammlung. Ende April soll im Rahmen eines Schnuppertrainings abgeklopft werden, wie die allgemeine Resonanz ist und ob eine Teilnahme am Spielbetrieb machbar ist. Der Vorstand und die anwesenden Mitglieder bewerteten die Idee positiv und sagten ihre Unterstützung zu.

Mit den aktuellen Terminen für das Sportjahr 2024 endete die informative und kurzweilige Versammlung nach etwa 2 Stunden.



Lippische Wochenschau Abonnement
Fliesenverlegung Unrau Lage
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
KTT Lifttechnik in Lage
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Stadtgalerie Hameln
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés