Highland Games: 2 Clans siegreich

Beim Einmarsch der Clans geht es immer lautstark zu.

Lemgo/Lüerdissen. Die 15. Highland Games des VfL Lüerdissen waren ein voller Erfolg. Am Samstag strömten knapp 900 Besucher ins Lüerdisser Waldstadion. In spannenden Wettkämpfen gab es unter den vierzehn angetretenen Clans ein Novum. Die Vorjahressieger der Mc Kings teilten sich mit Clan der Mc Keys den viel umjubelten ersten Platz, der am Abend mit der Partyband Profil im Zelt standesgemäß bis tief in die Nacht gefeiert wurde. Ein weiteres Highlight war eine Feuershow in der Abenddämmerung.

Bei den Familien Highland Games am Sonntag konnte der Nachwuchs sein Können unter Beweis stellen. Hier siegte der Clan der Mc Ponys unter den 15 angetretenen Clans. Zudem freuten sich die Besucher am Sonntag über die tollen Preise beim traditionellen Knobelspiel, bei dem der Hauptpreis einer Ballonfahrt für leuchtende Augen beim glücklichen Gewinner führte. Als Abschluss schauten viele Besucher gemeinsam das Spiel Deutschland vs. Mexico beim public viewing.

An beiden Tagen sorgte die Highland Dragon Pipe Band aus Bielefeld mit bester Musik für das entsprechende schottische Feeling. Abgerundet wurde das Bild erneut durch ein mittelalterliches Gelage am Rande der Games, sowie die ein oder andere typisch schottische feste und flüssige Köstlichkeit.

 

 

Termin für die  16. Spiele steht fest

 

Eins steht schon jetzt fest: Alles freuen sich bereits auf die nächsten Games am 15. und 16. Juni 2019 in den Lüerdisser Highlands.