HL A-Jugend spielt nur noch zweitklassig

Hagen (ruko). Bitter, auch das zweite Qualifikationsturnier um den Verbleib in der Jugend-Handball-Bundesliga hat die A-Jugend von Handball Lemgo in den Sand gesetzt und wird nun erstmals nach vielen Jahren nur in der zweiten Bundesliga aufschlagen.

Lemgos Jugendkoordinator Lasse Bracksiek hofft, dass sich die Lemgoer A-Jugend in der Liga 2 weiter entwickeln wird.

Nach dem ersten Turnier in Kiel, wo die Lipper alle drei Spiele gegen Kiel, Essen und Rostock verloren (der sportinsider berichtete), musste die Lemgoer A-Jugend in Hagen nun erneut Niederlagen hinnehmen. Die fielen allerdings gegen die SG Flensburg-Handewitt (20:21), gegen TuSEM Essen (21:23) und gegen Gastgeber Eintracht Hagen (16:18) äußerst knapp aus. Lediglich ein dritter Platz bei einem der zwei gespielten Turniere wäre nötig gewesen, um wieder in der 1. Bundesliga zu spielen.

„Sicherlich ist das schon enttäuschend, doch es ist kein Weltuntergang. Die Saison war lang für unser junges Team und so fehlten am Ende ein paar Prozentpunkte. In Hagen haben wir leider alle Spiele ultraknapp verloren, das war ärgerlich. Wir wollen jetzt in der 2. Liga eine gute Rolle spielen. Die Mannschaft soll sich dort weiterentwickeln und dann sehen wir, was die Zukunft bringt“, so Lemgos Jugendkoordinator Lasse Bracksiek.

Die Lemgoer A-Jugend wird in Zukunft Christopher Brehl trainieren. Brehl ist 27 Jahre alt und kommt vom HLZ Aalen. Dort holte er sich mit der A-Jugend die Westfalen-Meisterschaft. Er wird zum 1. Juli eine Wohnung in Lemgo beziehen und die stellvertretende Leitung der Kita in Lage übernehmen. „Wir konnten Christopher für ein Engagement bei uns begeistern. Er weiß, was er will und passt gut in unser Team“, freut sich Bracksiek über die Verpflichtung des neuen Coaches.    

Taschengeld aufbessern
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
LHK Feuerungsanlagen Lemgo mit Text "Lippes größtes Kaminstudio"
Personenschifffahrt Edersee
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Sonnengelber Hintergund mit Bild von Carmen Schäffer - Coaching Detmold und Text "Hilfe in besonderen Lebenslagen? Bei Ängsten, Erschöpfungszuständen, Rauchentwöhnung uvm. -Ich bin für Sie da."
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild von Blumen und Weißer Text vor Dunkelgrünem Hintergrund "Das Gartenfest CORVEY" und Geschenkanhänger mit Aufschrift "Ein Tag wie Urlaub"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"