Jens Böttcher sagt Servus

Nach über zwanzig Jahren wird Jens Böttcher ab der kommenden Saison nicht mehr als Co-Trainer beim TuS Asemissen fungieren.

Leopoldshöhe/Asemissen. Auc für den TuS Asemissen stehen über die Ostertage zwei Bezirksligaspiele an. Zunächst steht am heutigen Gründonnerstag das Derby beim TSV Oerlinghausen an. Für beide Mannschaften, merh noch für die Asemisser, steht einiges auf dem Spiel. Der TSV Oerlinghausen hat die Chance sich aus dem Abstiegskampf zu verabschieden und der TuS Asemissen muss versuchen nicht noch tiefer hinein zu rutschen. Zuletzt gewannen die Asemissener gegen den FC Türk Sport Bielefeld mit 3:1. In den letzten zwei Wochen sind aber alle weiteren Ligaspiele des TuS ausgefallen. Der TSV Oerlinghausen konnte am Wochenende zwar nur 1:1-Unentschieden spielen, das allerdings gegen den Tabellendritten SV Avenwedde. Motivation gibt es in dieser Partie für beide Mannschaften genug.

 

Montag gegen Sende

 

Am Ostermontag ist mit dem SW Sende der direkte Tabellennachbar zu Gast in Asemissen. Zurzeit haben die Schwarz-Weißen einen zwei Punkte dünnen Vorsprung vor dem TuS. Am Wochenende gewann Sende zudem mit 4:0 gegen den Tabellenletzten vom SV Spexard 2. Auch hier handelt es sich wieder um ein Spiel in dem beide Mannschaften unbedingt punkten müssen, um sich einen Vorteil im Abstiegskampf zu verschaffen. “Das sind zwei richtungsweisende Spiele. Wenn wir da was schaffen, sind wir vielleicht noch in der Lage die Klasse zu halten. Wir wollen das positiv gestalten, ohne wenn und aber”, gibt Co-Trainer Jens Böttcher eine Ausblick auf die anstehenden Partien. Jens Böttcher wird zum Saisonende sein Engagement als Co-Trainer beim TuS Asemissen nach über zwanzig Jahren beenden. Seine Zugehörigkeit zum Verein steht dabei aber außer Frage. “Es war keine leichte Entscheidung aber ich stehe dazu. Ich werde natürlich auch irgendwie dabei bleiben. Zu jedem Spiel werde ich dann aber nicht mehr fahren”.

 

Taschengeld aufbessern
Stadtgalerie Hameln Vertikale Fashion-Show Unsere Mode geht steil 15.03. + 16.03.
Düsedieker Metallbau GmbH in Herford mit Bildern
Hartwig Räderbau Kalletal Felgenbau Reifenservice Reifenhandel
Frauensachen Lemgo Bild einer Frau mit lila Kleid und Facebook und Instagram Logo
Röwe Gebäudetechnik GmbH Lukas Röwe Installations- und Heizungsbaumeister in Horn-Bad-Meinberg
Mirschel Automobile-GmbH in Lügde mit Werkstattbildern und Spruch Wir machen Ihr Auto fit für den Frühling
Küster im Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.!
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Ahrens Fachmarkt Lügde Speckstein-Aktion Kamin
3-jährige Ausbildung Pflegefachfrau/-mann oder 1-jährige Ausbildung Pflegefachassistenz bei Stift zu Wüsten Stift Schötmar
B&S Tiefbau Barntrup Horn-Bad-Meinberg Azubi gesucht
my job OWL Schüler:innen Studierende Azubis Fach- und Führungskräfte Kommt vorbei 8.-10. März Messezentrum Bad Salzuflen
Weil du bei uns Zeit für die Pflege hast! Stift Schötmar Komm in die ambulante Pflege - Jetzt bewerben!
Kribbeln, Brennen, taube Füße? Delphin Apotheke in Paderborn
Bartelsmeier Lederwaren 2x in Lippe Neu in Detmold