JHV TV Lemgo: 2 neue Vorstandsmitglieder gewählt

Lemgo. Viel positiven Rückenwind aus dem vergangenen Vereinsjahr nimmt der TV Lemgo mit in die nächste Wahlperiode des Vorstandes. Sportlich erfolgreich, mit über 3.050 Mitgliedern geht es nach dem Corona-Loch endlich wieder aufwärts. Ein positiver Kassenbericht, Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder sowie erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler rundeten das harmonische Bild an dem Abend ab.

Vorstandsmitglieder und Geehrte der Mitgliederversammlung des TV Lemgo.

Als stellvertretender Vorsitzender sowie Vorstand Finanzen wurden Thomas Brede und Dieter Schneider einstimmig wiedergewählt. Nach 27 Jahren Vorstandsarbeit schied Joachim Haase auf eigenen Wunsch aus dem Amt Vorstand Organisation und Verwaltung aus. Dies wurde vom Verein gebührend belohnt. Als Nachfolgerin wurde Sandra Berner einstimmig in das Amt gewählt. Ein weiteres neues Mitglied im Vorstand ist Elke Gaulke als Vorstand Jugend. Gaulke wurde bereits im Februar durch die Jugendversammlung gewählt und in der Jahreshauptversammlung vorgestellt. Somit ist der Vorstand nun wieder komplett und bereit die Aufgaben des Vereins anzugehen.

„Der Markt ist leider wie leergefegt!“

Im Bericht des Vorstandes ging Vorsitzender Herbert Fischer auf verschiedene Themen des vergangenen Vereinsjahres ein. „Eins-zwei-drei im Sauseschritt, es eilt die Zeit, wir laufen mit!“ – so Fischer mit Blick auf das schon zehnjährige Jubiläum des Vereinssportzentrums, das vor wenigen Wochen mit einem Tag der offenen Tür gefeiert wurde. Kurz darauf schloss Ende 2023 das TV-Testzentrum nach knapp 2 Jahren und rund 6.200 Betriebsstunden seine Tore. „Die Teststelle hat maßgeblich zur Konsolidierung der vergangenen zwei Jahre beigetragen“ erläutert Fischer. Wehmütig schaute der Vorsitzende auf die personelle Situation. Der Verein könnte in allen Abteilungen, von der KinderBewegungsSchule KiBS über den Rehasport bis zur KursWelt, mehr Angebote platzieren, wenn das nötige Personal da wäre. „Der Markt ist leider wie leergefegt“ schließt Fischer den Punkt Personalmangel ab, der sich wie ein roter Faden durch den Jahresbericht zieht. Gute Aussichten bringt dagegen der geplante Pumptrack auf der Westalm. Dieser wurde finanziell und politisch genehmigt. Die Gelder fließen vom Land NRW, der Stadt Lemgo sowie von den Vereinen und durch Spenden. Das erfreut die vereinseigene Mountainbike-Abteilung.

Die Veranstaltungen und Projekte, die der TV Lemgo in 2022 gestemmt hat, waren ein weiterer Schwerpunkt des Vorstandsberichts. Ob Spendenlauf, Hanselauf, Dämmerschoppen, Integrations-Sporttag und verschiedene Aktionen der Vereinsjugend – der Verein ist, oft zusammen mit anderen Partnern, aktiv beteiligt am gut gefüllten Lemgoer Veranstaltungskalender.

3.000er-Mitglieder-Grenze wieder überschritten

Als Vorsitzender Finanzen legte Dieter Schneider in seinem Bericht die Zahlen des vergangenen Jahres dar. Bei einem Umsatz von über 1 Million Euro konnte der Verein im vergangenen Jahr nach notwendigen Rückstellungen nur einen kleinen Überschuss erwirtschaften. Für die kommenden Jahre sei aufgrund deutlich gestiegener Kosten jedoch eher mit einem Minus in der Vereinskasse zu rechnen. Erfreulich sei allerdings, dass der TV Lemgo aktuell wieder etwas wachse und aktuell die 3.000er-Mitglieder-Grenze knapp wieder überschritten hat. Nach einem positiven Bericht der Kassenprüfer Sandra Berner und Detlev Urban erfolgte einstimmig die Entlastung des gesamten Vorstandes.

Das langjährige Vorstandsmitglied Joachim Haase wird nach 27 Jahren gebührend verabschiedet.

Für langjährige treue Mitgliedschaft wurde Ingo Siekmeier (goldene Ehrennadel) sowie Ulf Helling, Max Fischer, Birgit Haas und Bettina Wiedemeier (silberne Ehrennadel) ausgezeichnet. Zudem bekamen folgende Sportlerinnen und Sportler des Vereins für herausragende Leistungen eine kleine Aufmerksamkeit vom Vorstand überreicht: Hendrik Ewerbeck, Pauline Wattenberg, Lene Meierjürgen, Nele Bertram, Lene Kracht und Merle Tovote.

Mit dem Appell: „Denkt daran – Wir bewegen Lemgo!“ schloss Fischer die offizielle Versammlung und leitete zum gemütlichen Teil des Abends über.   

Ford Weege Fiesta Lemgo
Personenschifffahrt Edersee
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés