Landesmeistertitel für Cora Bögeholz

Extertal/Alverdissen. Insgesamt haben 12 Läuferinnen den TBV Jahn Alverdissen auf den niedersächsischen Landesmeisterschaften in Einbeck vertreten. Dabei erreichten die Läuferinnen 2 x Gold (Cora Bögeholz – Meisterklasse Damen, Miya Hellwig – Schüler C), 1 x Silber (Alina Lehmeyer – Jugend Damen), 3 x Platz 4, 2 x Platz 5 und 1 x Platz 8.

Lea Hilker, Alina Lehmeyer, Celina Maurer, Cora Bögeholz und Nelly Reese.

Mit Cora Bögeholz startete zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte eine Läuferin in der Meisterklasse Damen und wurde Landesmeisterin. Nach der Landesmeisterschaft nominierte der Norddeutsche Verband die 12 Läufer des TBV Jahn Alverdissen für folgende Meisterschaften: Norddeutsche Meisterschaft in Berlin: Cora Bögeholz (Meisterklasse Damen) Lea Hilker, Frauke Baldig (Junioren Damen), Alina Lehmeyer (Jugend Damen), Celina Maurer (Schüler A), Nelly Reese (Schüler B), Miya Hellwig (Schüler C) und für die Deutsche Meisterschaft in Heilbronn: Cora Bögeholz, Lea Hilker, Nelly Reese sowie Lea Hilker, Nelly Reese, Pauline Baier, Lilly Fischer (Junioren Formation) und Antonia Synold (Meisterklasse Formation).

Generalprobe

Für beide Formationen war die Landesmeisterschaft die Generalprobe bevor es vom 6. – 9. Juli 2022 zur European Championship Show And Precision nach Forli / Italien geht. Lea Hilker, Nelly Reese, Pauline Baier und Lilly Fischer starteten auf der Landesmeisterschaft zum ersten Mal mit dem Junioren Formation Dream Team und holten mit der Kür zum Thema „Mary Poppins“ Platz 1.  Antonia Synold wurde mit der Meisterklasse Formation Dream Team und der Kür zum Thema „creepydolls“ ebenfalls Niedersächsischer Landesmeister. Beide Teams sind auch für die weiteren nationalen Wettbewerbe nominiert worden.

Für die Junioren-Formations-Läuferinnen geht es direkt weiter, der erste internationale Wettbewerb und wird mit Spannung erwartet. Auch Antonia Synold, die mit dem Team, nach 2-jähriger Coronapause, in der Meisterklasse startet, freut sich darauf sich erneut auf internationalem Parkett behaupten zu können.

Nach aktuellem Zeitplan startet die Junioren Formation am 8. Juli ca. 19.00 Uhr und die Meisterklasse Formation am 9. Juli ca. 16:45 Uhr. Informationen zum livestream sind noch nicht bekannt, können aktuell auf der Facebook-Seite: TBV Jahn Alverdissen e.V. abgerufen werden.