LC 92 für Sportabzeichen-Abnahme geehrt

Helmut-Beier-Pokal übereicht

Bad Salzuflen. Der LC 92 Bad Salzuflen ist für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens in der Saison 2020 ausgezeichnet worden. Der Stadtsportverband Bad Salzuflen überreichte dem Sportverein Ende März den Helmut-Beier-Pokal.

Links Karl-Heinz van de Vorle (LC 92) / rechts Sportabzeichen-Beauftragten des SSV Burkhard Linnenbrügger. Fotorechte: LC 92 Bad Salzuflen

Die Auszeichnung wird jährlich an einen Verein in der Badestadt verliehen, der den größten prozentualen Zuwachs an Sportabzeichen erzielen konnte.

Stellvertretend für das Sportabzeichen-Team des LC 92 nahm Karl-Heinz van de Vorle den Pokal aus den Händen des Sportabzeichen-Beauftragten des SSV Burkhard Linnenbrügger entgegen.

Nähere Informationen zur Sportabzeichen-Abnahme beim LC 92 gibt es bei Karl-Heinz van de Vorle unter Telefon 05222 21 757 oder auf www.lc92.de

Über den LC 92 Bad Salzuflen e.V.:

Aus einer lockeren Laufgemeinschaft entstand 1992 der LC 92 Bad Salzuflen e.V. Standbeine sind der Lauf- und Walkingtreff sowie der Sportabzeichentreff. Für die rund 230 Mitglieder sind Spaß und Gespräche beim gemeinsamen Laufen und Walken genauso wichtig wie Schnelligkeit und Ausdauer. Der LC 92 richtet jedes Jahr im Februar den „Bad Salzuflen Marathon“ aus, die mit rund 1500 Teilnehmern größte Volkslaufveranstaltung in Lippe. Weitere Infos gibt es auf der Website www.lc92.de.