Letzter Halt Leipzig: „Die Tagesform beider Teams entscheidet“

Das Frühstück wurde früher vertilgt als sonst, schließlich stand um 7.45 Uhr bereits das Check-in am Flughafen von Warschau auf dem Programm. Mit dem Flieger ging es zunächst weiter nach Berlin, für den späten Mittwochnachmittag ist die Ankunft in Leipzig geplant. In der sächsischen Metropole steht dem TBV Lemgo Lippe am Donnerstag (Anwurf 19.05 Uhr, live auf Sky Sport 4 HD) die nächste schwere Auswärtsaufgabe bevor. Der SC DHfK verlor in dieser Spielzeit bisher nur drei seiner zwölf Heimspiele, in diesem Jahr noch keins. „Trotzdem wissen wir, dass wir mit Mannschaften wie Leipzig auf Augenhöhe agieren“, sagt TBV-Trainer Florian Kehrmann und ergänzt: „Es kommt also auch viel auf die Tagesform beider Teams an.“

Lemgos Keeper Peter Johannesson und der TBV sind am Donnerstag in Leipzig zu Gast.


Nach dem Europapokal-Aus gegen Wisla Plock vor wenigen Stunden gilt es nun schnellstmöglich die Muskulatur zu lockern und die Sinne fürs Bundesliga-Business zu schärfen. Ein Coup in Leipzig wäre von besonderem Wert, in der noch jungen Historie dieses Duells entsprangen in sechs Gastspielen bisher vier Niederlagen und zwei Remis – eines davon beim letzten Aufeinandertreffen im Leipziger Handballtempel (32:32).


Das Hinspiel im September ging mit 26:27 denkbar knapp an die Mannschaft von André Haber, die seit dem Jahreswechsel nur eine Niederlage gegen Göppingen schlucken musste. Kehrmann sind die Leipziger Stärken ohnehin präsent: „Sie verfügen über eine sehr gute und kompakte Abwehr und kommen dadurch häufig über das Tempospiel zum Erfolg.“


In Hamburg führte das zu einem 33:24-Kantersieg: „Da ist es ihnen immer wieder gelungen, die erste und zweite Phase zum Torerfolg zu nutzen“, hat Kehrmann beobachtet und sieht auch auf seine Mannen enorm viel Druck zukommen: „Den müssen wir mit einem guten Rückzugsverhalten stoppen.“ Mit Linksaußen Lukas Binder (93 Treffer) sowie dessen Pendants auf rechts, Patrick Wiesmach (86/15) und Lukas Krzikalla (76/37), verfügt nicht nur die Leipziger Flügelzange über einen ausgeprägten Torinstinkt – in Sime Ivic und Luca Witzke hat der aktuelle Tabellensiebte auch ausgezeichnete Rückraumshooter in seinen Reihen.


Obwohl mit dem Remis in Plock das Europapokal-Aus besiegelt ist, können die Lipper zweifelsfrei auf dieser Leistung aufbauen: „Wir freuen uns daher auf die Begegnung und werden versuchen, noch einmal alles reinzupacken, damit wir bis zum Ende im Spiel bleiben.“ Noch am selben Abend geht es für den Lemgoer Reisetross dann zurück in heimische Gefilde.


Das Schiedsrichtergespann in der Quarterback-Arena bilden Marijo Zupanovic und Martin Thone. Bezahlsender Sky zeigt die Partie ab 19 Uhr live auf Sky Sport 4 HD.

Lippische Wochenschau Abonnement
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Personenschifffahrt Edersee
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés