Liemer RC gewinnt DM-Silber und DM-Bronze

Villingen-Schwenningen. Am vergangenen Wochenende machte sich der Liemer RC mit 4 jungen Sportlerinnen, einer Trainerin und 3 mitgereisten Fans einmal quer durch Deutschland auf den weiten Weg Richtung Bodensee. In Villingen-Schwenningen wurden die diesjährigen deutschen Meisterschaften im Hallenradsport der Junioren ausgetragen.

Gruppenbild. Von links: Ella Rudkoski, Maya Rudkoski, Melina Rethmeier und Antonia Blome.

Für Melina Rethmeier, Antonia Blome (beide 15 Jahre), Maya (13) und Ella Rudkoski (12) war es die erste Deutsche Meisterschaft in der Jugendklasse (U19). Aufgeregt und voller Motivation ging es bereits freitags nach der langen Fahrt direkt ins erste Training. „Die Halle war wirklich super; hell und groß und der Boden war auch tip-top.“, so RC-Trainerin Wibke Blome.

Am Samstag starteten dann die 2er Juniorinnen. Der Liemer RC war hier stark mit 2 Paaren vertreten. Als erstes gingen Antonia und Ella auf die Fläche. Mit einer unglaublichen Eleganz begeisterten die Beiden das Publikum. Kaum zu glauben, dass sie erst 4 Monate gemeinsam trainieren. Umso toller dieser Erfolg: Platz 4 für das jung formierte Paar. Direkt im Anschluss die deutschen Vizemeisterinnen der Schülerklasse von 2022 und 2023 Maya und Melina. Die Beiden krönten mit der DM eine unglaubliche erste Jugend-Saison: Bereits in der Junior-Masters-Serie sicherten sie sich das EM-Ersatz-Ticket und nun auch noch den Deutschen Vize-Meister-Titel. Weitere 3 Jahre bleiben die Beiden noch in dieser Altersklasse, ein grandioser Einstieg in die Junioren-Zeit. Maya und Melina blieben in ihrem Programm wieder sturzfrei und knackten erneut die goldene 100Punkte Marke.

Am Sonntag wurde es für Antonia im 1er der Juniorinnen ernst. Auch Antonia fährt in ihrem ersten U19-Jahr und ist bereits als Deutsche Schülermeisterin 2022 und 2023 in aller Munde. 2024 sollte es direkt zu einer weiteren Medaille in der nächsthöheren Altersklasse reichen: In einem bärenstarken, spannenden Kampf um die Plätze 1-5 mischte Antonia trotz ihres jungen Alters direkt mit. Am Ende zahlten sich die vielen Trainingsstunden aus: Bronze und Platz 3 für Antonia. Auch Antonia wird noch weitere 3 Jahre in dieser Altersklasse das Feld aufmischen.

Nun heißt es: Nach der Saison ist vor der Saison! Auf geht’s, um neue Übungen einzustudieren, und 2025 dann wieder vorne anzugreifen.

Die Ergebnisliste ist auf  www.hallenradsport-daum.de eingestellt.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
KTT Lifttechnik in Lage
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Stadtgalerie Hameln
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart