Alle DM-Teilnehmer. Von links: Bea Hagemann, Stine Meisler, Anna Lena Horst, Ben Osterhage, Kira Führing, Antonia Blome, Mira Osterhage und Lara Horst.

Mira Sophie Osterhage überragend


Köln. Bei den diesjährigen NRW-Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Kunstradfahren in Köln ging es nicht nur um die begehrten Medaillen, sondern auch um die Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft, welche im Juni in Coburg (Bayern) stattfindet.

Zum Saisonhöhepunkt zeigten sich die Sportler des Liemer RC in Höchstform. Mit insgesamt 8 Gold-, 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen, sowie 6 Qualifikationen zur DM wurde die besondere Stellung des Liemer RC im Landesverband NRW deutlich. Kein anderer Verein ist im Nachwuchsbereich so erfolgreich.
1 Titel und eine Bronzemedaille ist die Bilanz des RSV Schwalbe Augustdorf, der mit 7 Starts bei der Schüler-Landesmeisterschaft vertreten war.

Mira und Ben Osterhage, sowie Stine Meiser und Antonia Blome vom Liemer RC waren die stärksten Sportler des Tages. Die Geschwister Mira und Ben sicherten sich im 2er Kunstradfahren der offenen Klasse Platz 1 und die Qualifikation zur DM; Antonia und Stine ebenso im 2er der Schülerinnen. Die beiden fahren erst seit ca. einem Jahr gemeinsam 2er, umso unglaublicher, dass sie sich auf Anhieb die Goldmedaille und auch die Qualifikation zur DM sicherten. Auch im 4er Kunstradfahren sicherten sich die 4 Nachwuchssportler mit ihren jeweiligen Mannschaften Gold und die Quali zur DM. Antonia, Ben, Stine fuhren bei der offenen Klasse gemeinsam mit Lara Horst eine neue Bestleistung ein und gewannen Gold. Mira belegte gemeinsam mit Kira Führing, Bea Hagemann und Anna Lena Horst Platz 1 bei den Schülerinnen.

Nervös ging der 4er Schülerinnen mit Cora Kuhlmann, Elisa Lenniger, Sofia Facchinelli und Valeria Rivinius vom RSV Schwalbe Augustdorf an den Start. In der Kür schlichen sich einige Fehler ein, die hohe Punktabzüge mit sich brachten und sie somit leider keinen Startplatz für die DM ergattern konnten. Sie wurden Dritte.


Grandiose Kür


Mira Osterhage fuhr im 1er Schülerinnen U15 eine grandiose Kür und wurde mit neuer Bestleistung und nur knapp 2 Punkten Abzug Landesmeisterin 2019 und somit auch die Qualifikation zur DM. Insgesamt also 3x Gold und 3 Qualifikationen zur DM für Mira. Ebenso stark die Kür von Anna Lena Horst. Endlich platzte der Knoten und sie wurde Vize-Landesmeisterin und sicherte sich ebenso mit einer tollen Punktzahl die Quali zur DM. Bea Hagemann sicherte sich Bronze.

Im 1er Schülerinnen U13 sicherte sich Stine Meisler (Liemer RC) souverän die Goldmedaille. Finja Lehmeier (RSV Schwalbe Augustdorf) wurde nach einer sehr guten Leistung in ihrem ersten Jahr fünfte. Amelie Zube (Liemer RC) wurde hier bei ihrer ersten LM-Teilnahme 14.

Ben Osterhage sicherte sich bei den Schülern U13 mit deutlichem Abstand Platz 1.

Die erfolgreichsten jüngsten Sportlerinnen des Tages waren allesamt vom Liemer RC. Bei den Schülerinnen U11 gewann Antonia Blome Gold, Lilly Fiona Frank Silber und Melina Rethmeier Bronze. Auch Maya Rudkoski schlug sich bei ihrer ersten Landesmeisterschaft wacker und belegte einen tollen 5. Platz.

Nachwuchstalent
Lukas Classen


Der 8jährige Lukas Classen (RSV Schwalbe Augustdorf) fuhr bei den Schülern U11 souverän zu seinem ersten Landesmeistertitel. Eine beeindruckende Leistung, da er erst seit 9 Monaten aktiv fährt und bisher jeden Wettkampf für sich entscheiden konnte. Lukas gilt als absolutes Nachwuchstalent, welches bereits im Stützpunkt OWL trainieren darf. Jan Levy Frank und Lasse Mats Blome (beide Liemer RC) sicherten sich Platz 4 und 5. Auch für die beiden jungen Nachwuchsfahrer ein toller Erfolg bei der ersten LM-Teilnahme.
Die junge 6er Mannschaft des Liemer RC mit Amelie Zube, Maya, Rudkoski, Melina Rethmeier, Lara Horst, Lilly und Jan Frank sicherte sich den Vize-Titel. Dank Lara konnte die Mannschaft überhaut an den Start gehen, da eine Sportlerin kurzfristig ausfiel. Auch hier sieht man das tolle Mannschaftsgefühl des RC, wo alle Sportlerinnen und Sportler ein gemeinsames Team bilden und sich gegenseitig unterstützen.


Nun bereiten sich die 8 Sportler /-innen des Liemer RC intensiv auf die DM vor, bei der hoffentlich der ein oder andere Medaillen-Traum wahr wird. Programme werden gefeilt, Details trainiert. 3-4 mal die Woche stehen die jungen Talente nun in der Sporthalle, um ihren Traum zu verwirklichen.


 

.