Ligaprimus lange geärgert

Madeleine Makarowski mit einer Flanke.

Lemgo/Voßheide: 160:28-Tore, so die Schreckensbilanz des Tabellenführers der Kreisliga A Herford, Minden, Lemgo – dem TuS Hunnebrock – vor dessen Auftritt bei der III. des FC Donop-Voßheide. Die Spielführerin der II. Mannschaft – Anna Rose – vertrat Trainer Matz Schapeler, der arbeiten musste. Wer nun dachte, dass es heute ein „Blutbad“ gegen den souveränen Tabellenführer um Top-Torjägerin Lara Niehaus (79 erzielte Tore in 21 Spielen!) geben würde, sah sich getäuscht. Die gesamte Mannschaft um die beiden „Leihgaben“ der II. – Laura Fuhlhage (diesmal im Tor) und Sarah Benning – ging extrem engagiert zu Werke, und die Offensive um Pamina Möller und die Uphoff-Zwillinge beschäftigte die Defensive des TuS Hunnebrock mehr als es dessen Trainer lieb war, der wild gestikulierend die Linie auf und ab tigerte. Letztlich setzte der Favorit sich durch, 4 Tore von o.g. Lara Niehaus und 2 Gegentreffer von Jasmin Uphoff standen am Ende zu Buche.

 

Ford Weege Fiesta Lemgo
Holzart Keltz Leopoldshöhe
Solarstrom Konzepte Herford
Fahrrad Becker Lemgo 01.12.-31.01. Winterknaller Angebote
Ave Natura Friedhof am Holsterberg Naturbestattungen
Paulis Firebirds 17.03.24 Burlesque Show Bad Oeynhausen
Holz Speckmann Lage Für behagliche Wärme Kaminholz Briketts
Green-Haus Gartenparadies Detmold Weihnachtsausstellung
Holz Speckmann Innentüren Herbstaktion Lage
Tischer Specksteinöfen Bückeburg-Cammer
Eispielzeit Winterevent Detmold
Stift zu Wüsten Bad Salzuflen Jetzt wechseln Pflege
Küster Herbstmode Extertal
Schwekendiek Schorsteinfegermeister Barntrup Lüftungsanlagen
Streit Lemgo Jubeldach 18.11.23
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen