Lüerdissen/ Entrup: Klubs bilden eine Spielgemeinschaft

Lemgo/Lüerdissen/Entrup (ruko). Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, jetzt ist es offiziell. Die Vereine VfL Lüerdissen und der FC Union Entrup werden ab der Saison 2023/2024 eine Spielgemeinschaft bilden. Dazu gaben beide Klubs eine Presseerklärung ab, der folgendes zu entnehmen ist:


Bedingt durch den demografischen Wandel und dem Verlust von Spielern aus unterschiedlichen Gründen in den Mannschaften, sehen sich beide Vereine nicht mehr in der Lage, einen geregelten Spielbetrieb mit jeweils 2 Mannschaften für die neue Saison 2023/2024 durchzuführen.
Wie bei vielen anderen Vereinen, wird es auch für uns immer schwieriger, genug Spieler für die Mannschaften zu finden. Ohne den Zusammenschluss der beiden Vereine wird in Zukunft ein Fußball, wie er aktuell angeboten wird, nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden wir ab der Saison 2023/2024 beim zuständigen Kreisvorstand die Bildung und Zulassung einer Spielgemeinschaft Entrup und Lüerdissen beantragen.

Lemgo, 30.11.2022

Timm Lessow, Fußballobmann (FC Union Entrup)

Martin Teller Fußballobmann (VfL Lüerdissen)