Melina Rethmeier und Maya Rudkoski sind EM-Ersatzpaar

Bad Saarow/Brandenburg. Anfang April wurden die 3. Junior Masters in Bad Saarow/Brandenburg ausgetragen. Die grandios organsierte Veranstaltung durch die SG Rauen wurde für den Liemer RC ein absolutes Highlight.

Antonia Blome (vorne) und Ella Rudksoki (hinten) bei der Übung Lenkerstützgrätsche / Sattelstützgrätsche. 

Beim Finale der Masters-Serie am Scharmützelsee konnten sich Maya Rudkoski und Melina Rethmeier im 2er der Juniorinnen das EM-Ersatz-Ticket sichern. Nach 6 Durchgängen lagen die beiden Nachwuchstalente im Ranking souverän auf Platz 2. Nur die deutlich älteren Konkurrentinnen (17 und 18 Jahre alt) aus Lottstetten (BW) musste das Paar vorlassen. Maya (13) und Melina (15) schreiben damit RC-Geschichte: So jung haben es bisher keine Sportler geschafft. Auch in der Gesamtwertung der Junior Masters Serie liegen die beiden auf Platz 2.

In der Vorrunde zeigten Maya und Melina ein perfektes Programm bis zur letzten Übung der Kür, es standen noch unglaubliche 109 von 112 Punkten auf der Anzeigetafel. Eine kleine Unachtsamkeit führte dann aber zu Punktabzügen, Platz 2. Im abendlichen Finale der besten 3 dann wieder ein starker Auftritt: Neue Bestleistung von 106,45 Punkten und wieder der souveräne 2. Platz.

Starker 4. Platz

Für Antonia Blome und Ella Rudkoski der erste gemeinsame Auftritt im 2er der Juniorinnen auf nationalem Boden. Die Aufregung der erst 12jährigen Ella sichtlich zu sehen, lieferten die Beiden ein tolles Programm ab und konnten mit einem starken 4. Platz in der engen Konkurrenz der Plätze 3-6 abschließen. Für beide Liemer 2er Paare selbstverständlich auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, welche in 2 Wochen in Villingen-Schwenningen ausgetragen wird.

Antonia Blome belegte bei der starken 1er Konkurrenz der Juniorinnen einen soliden 6. Platz. Mehrere kleine Unsicherheiten führten zu Punktabzügen, die eine bessere Platzierung nicht möglich machten. Auch für sie die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Lediglich 20 Startplätze wurden vergeben, 34 Sportlerinnen traten hier an. Durch den starken Start in die Junior-Masters-Serie sicherte sich Antonia in der Gesamtwertung einen tollen 4. Platz.

Nun heißt es, fokussiert weiter trainieren, Form halten und bei der DM in 2 Wochen nochmal alle Kräfte bündeln und angreifen.

Die Ergebnisliste ist auf  www.hallenrad.de eingestellt.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Stadtgalerie Hameln
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
KTT Lifttechnik in Lage
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln