„Mit Herz und Leidenschaft gewinnen!“

 Endspiel um Relegation am Samstag

Zusammen Jubeln wollen die Jungs um Thomas Houtepen und Max Hollstein nach dem Spiel gegen Gladbeck. Max Grote/grote-fotografie.de

Am Samstag, 1. April, kommt es für die Mannschaft vom Team HandbALL zum alles entscheidenden Spiel um Platz 11. „Wir spielen das schon viel erwähnte Finale“, so ALL-Coach Matthias Struck. „Es ist eine außergewöhnliche Situation, die es sooft nicht gibt, dass die beiden Teams, die um den Einzug in die Relegation kämpfen, am letzten Spieltag in der Meisterschaftsrunde gegeneinander spielen“, freut sich der Trainer der Lipper auf die Partie. Gewinnt das Team HandbALL, steht man in der Relegation. Anwurf der Partie gegen den VfL Gladbeck ist um 18 Uhr in der wineo-ARENA in Augustdorf.

„Wir erwarten das Spiel mit Vorfreude und wollen unbedingt eine gute Leistung abliefern“, blicken Trainer und Spieler auf das Spiel gegen den VfL voraus. Mit einem Sieg erreicht das Team HandbALL Platz 11 in der Staffel West und spielt damit in den kommenden Wochen um den Klassenerhalt. „Wir wollen mit Herz und Leidenschaft diese zwei Punkte für uns gewinnen, um somit in die Relegationsrunde einzuziehen.“ Mehr als ein Sieg zählt nicht, dennoch haben die Lipper alles in eigener Hand.

„Die Mannschaft hat es sich in den letzten beiden Heimspielen erarbeitet und wir wollen jetzt auch im letzten Heimspiel der Saison den letzten Schritt gehen, um dort dabei sein zu können. Man hat schon im Laufe der Woche gemerkt, dass die Mannschaft sehr motiviert ist, dass wir diese Aufgabe mit Elan angehen werden“, blickt Struck voraus. „Der Schlüssel zum Erfolg wird sein, dass wir in der Deckung eine wirklich kompakte, aggressive Abwehr hinstellen müssen, aus der wir dann mit viel Tempo nach vorne gehen. Wir wollen Gladbeck immer wieder unter Druck setzen und am Ende der 60 Minuten die Nase vorne haben.“

Ein großer, unterstützender Faktor soll erneut das Publikum sein, dass das Team HandbALL in den letzten Heimspielen und auch am letzten Wochenende in Ahlen meisterhaft unterstützt hat. „Wir hoffen, dass die Fans uns wieder sehr lautstark und kräftig unterstützdn, dass viele Leute den Weg in die wineo-ARENA finden, um uns zu unterstützen, diesen Schritt in die Relegationsrunde zu machen. Wir wollen nach erfolgreichem Spiel mit den Zuschauern zusammen den Erfolg feiern“, so Matthias Struck.

„Aber um das am Ende machen zu können, heißt es 60 Minuten sehr viel zu investieren, 60 Minuten Kampf, 60 Minuten Gladbeck vor sehr, sehr große Herausforderungen zu stellen in unserer eigene Halle. Wir sind uns bewusst, dass wir sehr viel investieren müssen und auch wollen. Man merkt schon die ganze Woche im Trainings, dass Mannschaft heiß drauf ist, am Samstag alles zu investieren“, sagt Matthias Struck abschließend.

Textquelle: Team HandbALL








Taschengeld aufbessern
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Personenschifffahrt Edersee
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln