Neue Struktur vorgestellt

Hinten von links: Uwe Rottmann, der Vorsitzender Thomas Ehrler, Frank Schüring und Friedel Berendsmeier sowie (vorne von links) Wilfried Heistermann, Silke Korbach und Klaus Lux.

Lemgo/Hörstmar. Beim SV Hörstmar von 1928 e.V. hat sich eine Menge getan. Auf der Jahreshauptversammlung bekamen die zirka 60 anwesenden Mitglieder allein schon durch die auf den Tischen ausliegende Vereinssatzung einen ersten Eindruck von den in Zusammenarbeit mit dem LSB ausgearbeiteten Veränderungen.

Vorsitzender Thomas Ehrler, der im Vorjahr den verdienten Klaus Fricke nach 18 Jahren an der Spitze beerbt hat, stellte die neue Struktur des Vereins vor. Im operativen Geschäft sind außerdem Anja Meise (Ressortleiterin Finanzen), Janina Wehmeier (Geschäftsführerin/Breitensportwartin) und Svenja Wirth (Ressortleiterin Öffentlichkeitsarbeit) tätig. Sämtliche Ämter wurden intensiv durchleuchtet. „Wir können jetzt für jeden Posten genau den Zeitaufwand beziffern“, warb Ehrler um aktive Mitarbeit, da der Ablauf mit einer „minimalistischen Besetzung“ von vier Vorstandsmitgliedern nicht ewig zu schultern sei.

 

 

„Gute Entwicklung“

 

Mit Hilfe eines Flipcharts betete Anja Meise nicht nur stumpfe Zahlenkolonnen herunter, sondern stellte den Ist-Werten auch gleich direkt die Soll-Zahlen für 2018 gegenüber. Mit aktuell 430 Mitgliedern sieht die Finanzchefin „eine gute Entwicklung“, die auch im Zusammenhang mit dem Breitensport steht. Hier bietet der Verein neun aktive Seniorengruppen und vier Gruppen für Kinder und Jugendliche. Ab 2019 soll auch Gesundheitssport angeboten werden. Ein Lob gab es für Putzfrau Erika Behrenberg, die das Sporthaus regelmäßig wieder in Schuss bringt.

Urkunden sowie Gutscheine für den Online-Shop erhielten für langjährige Mitgliedschaft Wilfried Heistermann, Klaus Lux, Uwe Rottmann (jeweils 50 Jahre im Verein), Friedel Berendsmeier, Frank Schüring (je 40 Jahre) und Silke Korbach (25 Jahre). Nachgereicht werden die Urkunden an Franz-Albert Meister (50 Jahre), Hartmut Wehrspann, Cornelia, Daniel und Katharina Fischer (je 25 Jahre). Zum Kassenprüfer wurden Jörg Schüte und Rüdiger Bökhaus gewählt.

 

 

Sportfest im Juni

 

 

Anlässlich des 90-jährigen Bestehens richtet der SV Hörstmar in diesem Jahr wieder ein Sportfest aus. Thomas Ehrler lädt verdiente Mitglieder exakt zum Gründungsdatum am 2. Juni zu einer kleinen Zeitreise in die Gaststätte „Am Bahnhof“ ein. Eine Woche später findet vom 8. bis 10. Juni das Sportfest statt. Herzstück ist am Samstag der Tag der Familie mit Spiel ohne Grenzen und einem Auftritt der “Basement Boyz” in der Turnhalle.