Platz fünf für Drexhage

Karate Bad Salzuflen: Im Teamwettbewerb holte die Salzuflerin Meike Drexhage Platz drei.

Coburg. In Coburg fanden die Deutschen Karate-Meisterschaften der Leistungsklasse statt. Über die Landesmeisterschaft konnte sich Meike Drexhage (18 Jahre) aus Bad Salzuflen erstmals für das Seniorenturnier qualifizieren.

Meike startete souverän und konnte vorerst alle Kämpfe für sich entscheiden. Beim Einzug ins Finale verlor sie unglücklich mit einem Punkt gegen die mehrfache und auch die spätere Deutsche Meisterin. Somit erkämpfte sich Meike einen hervorragenden 5. Platz.

Anschließend fanden die Teamwettbewerbe statt. Die Landestrainerin für NRW, Susanne Nitschmann, nominierte hierfür ebenfalls Meike mit zwei weiteren Kämpferinnen aus NRW. Das junge Team zeigte sich fokussiert und motiviert. Meike konnte hier alle ihre Pflichtkämpfe gewinnen. Leider hat es auch hier nicht bis zum Finale gereicht. Dennoch nutzte das junge Team das kleine Finale und sicherte sich einen mehr als verdienten 3. Platz.

Der Trainier Jakob Tymczak war mit der Leistung sehr zufrieden: “Wenn man bedenkt, dass Meike gerade ihre Abi-Prüfungen schreibt, das erste Mal bei den Senioren mitmischt und es in diesem Halbjahr schon das 5. Turnier ist, kann man nur von einem Talent sprechen. Um solche Leistungen abzuliefern, bedarf es nicht nur körperlicher Stärke in Form von Fitness, sondern auch einer sehr hohen mentalen Stärke und Disziplin. Wir sind auf dem richtigen Weg und das Trainingskonzept trägt weiter Früchte. Der Deutschen Meisterschaft der Junioren im September fiebern wir jetzt schon entgegen. Hier ist wieder mit einem Podest-Platz zu rechnen. Wir gratulieren Meike und wünschen ihr für die restlichen Abi-Prüfungen und die kommenden Meisterschaften viel Erfolg!

Neben den zahlreichen Turniererfolgen der Jugend feiert der Verein in diesem Jahr sein 40. Jubiläum. Am 22. September haben die Verantwortlichen des Vereins aus diesem Anlass Karate-Großmeister aus Japan und Deutschland eingeladen. Das Training wird im Schulzentrum Lohfeld stattfinden und ist für Zuschauer kostenlos. Ebenfalls bietet der Verein am 16. Juni sein beliebtes Selbstverteidigungsprogramm in Form eines Lehrgangs für Frauen und Männer mit und ohne Vorkenntnisse an. Diese Kurse sind sehr beliebt und recht schnell ausgebucht, weshalb um eine frühzeitige Anmeldung gebeten wird.

Weitere Informationen zum Verein und zu den bevorstehenden Veranstaltungen unter www.karate-salzuflen.de