Potsdam gewinnt ECHT LIPPSK!-Cup

Das strahlende Siegerteam des VfL Potsdam.

Lemgo. Der VfL Potsdam avancierte zum verdienten Sieger beim ECHT LIPPSK!-Cups 2018. Bei der insgesamt siebten Ausgabe des stark besetzten Vorbereitungsturniers, welches nun schon zum zweiten Mal in Folge für A-Jugendmannschaften ausgerichtet wurde, setzte sich das Team aus Brandenburg mit drei Siegen gegen die Teams vom HSV Hamburg, der HSG Neuss/Düsseldorf und des Gastgebers Handball Lemgo durch. Die Lemgoer Bundesliga-A-Jugend konnte ihren Titel aus dem letzten Jahr leider nicht verteidigen.

Es war erneut ein starkes Turnier und eine rundum gelungene Veranstaltung. Ein Dank der Lemgoer geht an die zahlreichen Helfer und vor allem an die Sparkasse Lemgo, mit deren Hilfe erneut ein tolles Turnier auf die Beine gestellt werde konnten. „Ohne sie alle ist die Ausrichtung eines solchen Turniers nicht möglich“, verteilte TBV-Jugendkoordinator und Trainer der Lemgoer A-Jugend, Christian Plesser, viel Lob. „Stolz sind wir auch, dass wieder viele Zuschauer trotz der Ferienzeit und des tollen Wetters den Weg in die Halle gefunden haben“, freuten sich Plesser, die Gästeteams und deren Trainer über das tolle Turnier.

Den ECHT LIPPSK!-Cup gab es traditionell aus den Händen von der Sparkasse Lemgo. Die jubelnde A-Jugend aus Potsdam nahm den Siegerpokal freudestrahlend entgegen. Neben dem Pokal für die Jungs des VfL gab es für alle teilnehmenden Teams von der Sparkasse Lemgo Preisgelder für die Mannschaftskasse und die besten Wünsche für die kommende Spielzeit mit auf den Weg.

Viel Lob!

Drei Wochen vor dem Saisonauftakt in der Jugend-Bundesliga war dieses Turnier eine der ersten sportlichen Herausforderungen für die HL A-Jugend im Wettkampfmodus. „Wir haben gesehen, dass wir in der Abwehr schon gut agieren, in allen drei Spielen war es jedoch immer wieder die Chancenverwertung, die uns letztendlich um eine bessere Ausgangslage brachte“, so der Trainer des Vorjahressiegers Lemgo, Christian Plesser, dessen Team leider alle drei Partien verlor. Viel Lob gab es von seinen Trainerkollegen aus Neuss/Düsseldorf, Hamburg und Potsdam, so dass einer erneuten Ausgabe des ECHT Lippsk!-Cup im Jahr 2019 sicherlich nichts im Wege steht.

„Der ECHT LIPPSK!-Cup 2018 war wieder ein tolles Turnier. Wir haben viel Lob erhalten und bedanken möchte ich mich ausdrücklich bei den anderen Teilnehmern aus Potsdam, Hamburg und Neuss/Düsseldorf, die den Weg nach Lemgo gefunden haben“, zog Christian Plesser ein positives Fazit am Sonntagabend.

 

 

Die Ergebnisse des ECHT LIPPSK!-Cups 2018 in der Übersicht:

VfL Potsdam – Handball Lemgo 19:17
HSV Hamburg – HSG Neuss/Düsseldorf 17:20
VfL Potsdam – HSV Hamburg 25:20
Handball Lemgo – HSG Neuss/Düsseldorf 16:20
VfL Potsdam – HSG Neuss/Düsseldorf 16:15
Handball Lemgo – HSV Hamburg 15:19