Lemgo (pame). Hin und wieder gibt es diese Tage, die man am liebsten vergessen möchte. Einen dieser Tage erwischte VfL-Torwart Andre Tappe bei der 1:5-Niederlage Lüerdissen II gegen die Spielgemeinschaft aus Lüdenhausen/Talle/Westorf.

Keith Dreymann (li.) erzielte den zwischenzeitlichen Anschluss Lüerdissens.

Der Start der Partie gestaltete sich schwierig für die Hausherren. Mittels Doppelpack von Pasqual Massow (8., 15.) führten die Gäste bereits nach einer Viertelstunde mit 2:0. Bei beiden Treffen wirkte VfL-Keeper Tappe nicht all zu glücklich. In Folge stabilisierten sich jedoch die Gastgeber. “Ab der 30. Minute hatten wir das Spiel in der Hand und erzielten verdientermaßen das 1:2”, so VfL-Trainer Dragan Sumanovic über den Keith Dreymanns Anschlusstreffer in der 40. Spielminute. “Wir haben aber der 30. Minute einen kleinen Bruch gehabt und den Gegner unnötig stark gemacht”, kommentierte SG-Coach Maik Grenner das Geschehen.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs erhöhten die Gäste die Schlagzahl und gingen in der 52. Spielminute mit 3:1 in Front. Abermals war es Pasqual Massow, der einnetzen konnte. “Wir haben ein paar kritische Punkte in der Pause angesprochen und diese dann auch korrigiert”, so Grenner. “Ziemlich direkt nach der Pause bekommen wir das 1:3, das war halt ein rabenschwarzer Tag für unseren Torhüter”, sah Sumanovic erneut einen eher unglücklich agierenden Schlussmann. “Danach haben wir hopp oder top gespielt, haben die Chancen aber nicht genutzt und dann wird man bestraft”, resümiert der Lüerdisser Coach. Justin Fricke (68.) und Pasqual Massow – mit seinem 4. Treffer an diesem Tag – stellten den 1:5 Endstand her. “Wir können mit der Leistung durchaus zufrieden sein. Pasqual Massow hat den Sieg mit seinen Toren geebnet”, so das Sonderlob für den SG-Offensivakteur.

Alles in allem ein hochverdienter Auswärtserfolg der SG Lüdenhausen/Talle/Westorf, die mit sieben Zählern auf dem 3. Rang steht. Für den VfL war es die zweite Niederlage nach drei Spielen. Mit drei Zählern rangiert man derzeit auf Tabellenplatz 9.

Berichte über die weiteren Spiele des Spieltags in den Lemgoer Fußball-Kreisligen B in der aktuellen Ausgabe der Lippischen Wochenschau/sportinsider. Jeden Donnerstag im Zeitschriftenhandel, Kiosk und vielen Tankstellen erhältlich.