Selbstverteidigung für Frauen

  SV-Szene mit Sportlerinnen und Sportlern des Dojo Lemgo-Lippe.
SV-Szene mit Sportlerinnen und Sportlern des Dojo Lemgo-Lippe.

Lemgo. Zu Beginn des neuen Jahres bietet die JuJutsu-Abteilung des Dojo-Lemgo-Lippe e.V. einen Selbstverteidigungskurs für Frauen an. Ziel des Kurses ist das Kennenlernen von verschiedenen Techniken, mit denen man sich gegen typische Angriffe und Handgreiflichkeiten zur Wehr setzen kann. Dies umfasst neben der Befreiung aus Kontakt- und Würge-Angriffen (Fassen von Handgelenken, Ärmeln, Haaren, Würgen am Hals, Schwitzkasten, etc…) auch die Abwehr von Schlägen und Tritten. Weiterhin werden auch das eigene Auftreten und die eigene Körperhaltung thematisiert, da diese einen großen Teil zu einer erfolgreichen Selbstverteidigung beitragen.
 
Der Kurs beginnt am 16.01.2018 und findet in insgesamt vier aufeinanderfolgenden Wochen immer dienstags von 19:00 bis 20:30 in der Gymnastikhalle der Karla-Raveh-Gesamtschule (Vogelsang 31) in Lemgo statt. Die ideale Ausstattung besteht aus T-Shirt, langer Sporthose und einer Trinkflasche.
 
Die Kursgebühr beträgt 20€ pro Person. Eine Anmeldung ist jederzeit bei Carsten Prüßner unter 0170-3258743 oder unter jujutsu@nexgo.de möglich.