Sinner trifft zum Auftakt der auf Griekspoor – Zverev gegen Qualifikanten

Rasen-Spezialist Matteo Berrettini rückt dank „Special Excempt“-Regel in Hauptfeld des Rasenwettbewerbs

An der Auslosung zum Hauptfeld der 31. TERRA WORTMANN OPEN nahmen teil (v.l.n.r.): ATP-Supervisor Roland Herfel, Turnierdirektor Ralf Weber, Dominik Koepfer und Henri Squire. © TERRA WORTMANN OPEN

HalleWestfalen. ATP-Spitzenreiter Jannik Sinner (22) hat bei den 31. TERRA WORTMANN OPEN eine knifflige Startaufgabe zu bewältigen: Der italienische Weltranglistenerste spielt in der Auftaktrunde gegen den Niederländer Tallon Griekspoor, den ersten nicht gesetzten Profi im Hauptfeld des ATP 500er-Rasenklassikers. Sinner geht in HalleWestfalen erstmals in seiner Karriere als Nummer eins des Herrentennis an den Start. Olympiasieger Alexander Zverev (ATP 4) bekommt es in Runde eins derweil mit einem Qualifikanten zu tun. Sinner und Zverev (27), die beiden topgesetzten Akteure, gelten zugleich als natürliche Mitfavoriten auf die begehrte Pokaltrophäe. „Die Nummer eins und zwei des Turniers sind in diesem Fall auch wirklich klare Kandidaten für den Sieg“, sagte Turnierdirektor Ralf Weber.

Südtirols Himmelsstürmer Sinner bereitet sich schon seit Donnerstag auf die mit fünf Top Ten-Spielern besetzte Konkurrenz in HalleWestfalen vor. Sein Gegner Griekspoor (ATP 23) hatte zuletzt bei den French Open im Duell mit Alexander Zverev einen 4:1-Vorsprung mit Doppelbreak im fünften und entscheidenden Satz des dortigen Drittrundenduells verspielt. Der 27-jährige Griekspoor verlor an diesem Samstag sein Halbfinalmatch in Hertogenbosch gegen den US-Amerikaner Sebastian Korda. Sinner legte zwischen dem Halbfinal-Aus in Paris gegen den späteren Champion Carlos Alcaraz eine Wettkampfpause ein, so wie auch Roland Garros-Finalist Zverev. Der deutsche Frontmann reiste ebenfalls bereits vier Tage vor Beginn der Hauptfeldpartien in HalleWestfalen an.

Lokalmatador Jan-Lennard Struff (ATP 35) trifft in seinem Auftaktmatch auf den Italiener Luciano Darderi (ATP 41), einen von insgesamt fünf Vertretern der Federazione Italiana Tennis. Gewänne der Warsteiner, träfe er im Achtelfinale entweder auf Stefanos Tsitsipas (ATP 11) oder den Duisburger Wildcard-Starter Henri Squire (ATP 178). Squire nahm genau wie sein deutscher Kollege Dominik Koepfer (ATP 65) an der Auslosung auf der OWL-Lokalradiobühne teil. Dem Schwarzwälder Koepfer – auch er mit einer Wildcard dabei im großen Titerlkampf – wurde beim Glücksspiel der Kanadier Felix Auger-Aliassime (ATP 18) zugeteilt, die Nummer acht der Setzliste.

Der Weltranglisten-Fünfte Daniil Medvedev spielt in der ersten Runde gegen den Portugiesen Nuno Borges (ATP 48) – die Nummer sechs der Tennischarts, Andrey Rublev, misst zu Beginn seine Kräfte mit dem US-Amerikaner Marcos Giron (ATP 54). Einen Top-Neuzugang konnte Turnierdirektor Weber auch noch vermelden: Der Wimbledon-Finalist des Jahres 2021, der Italiener Matteo Berrettini (ATP 95), rückte dank der sogenannten „Special Exempt“-Regel ins Hauptfeld nach – für den verletzten Japaner Kei Nishikori. Berrettini steht aktuell im Halbfinale des Stuttgarter ATP-Wettbewerbs.

Die Preise und weitere Informationen sind im Internetportal der TERRA WORTMANN OPEN nachzulesen. Der Erwerb von Eintrittskarten ist sowohl unter der Tickethotline (05201) 81 80 als auch im Internet unter www.terrawortmann-open.de und bei allen eventim-Vorverkaufsstellen möglich. Sie sind zudem als Print@Home- oder Mobile-Ticket buchbar. Das TICKET CENTER ist via E-Mail unter karten@owl-arena.de zu erreichen und hat die Anschrift: Gausekampweg 2 in 33790 HalleWestfalen.

Lippische Wochenschau Abonnement
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Personenschifffahrt Edersee
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"