Staffelübergabe beim TuS

Die Geehrten bei der diesjährigen JHV des TuS Sonneborn.

Barntrup/Sonneborn. Der TuS Sonneborn hat einen neuen 1. Vorsitzenden und neuen Kassierer. Christoph Schlüter wurde von der Versammlung einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dieter Stuckenberg hatte bereits im letzten Jahr den Mitgliedern mitgeteilt das er nach 16 jähriger Amtszeit nicht mehr zur Verfügung steht.

Dieses kündigte auch Regina Reuschel nach 14 jähriger Tätigkeit an. Als Ihr Nachfolger wurde Raphael Reineke einstimmig gewählt. Des weiteren wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt: 2. Vorsitzender und Fußballobmann Meinhard Borgers, Jugendobmann Guido Lücke, Schriftführer Jörg Neumann, 2 Kassierer Robin Niemeier, Oberturnwartin Sandra Neumann.

Dieter Stuckenberg nahm zum letzten mal in seiner Amtszeit den Rückblick auf das Jahr 2017 vor. Er konnte vermelden, dass der Verein 391 Mitglieder zählt. Davon 66 Jugendliche. Er berichtete weiterhin über die zurückliegenden Veranstaltungen in 2017. Er hob hervor, dass die Dienstags-Turnriege nunmehr seit 40 Jahren besteht. Stuckenberg bedankte sich nach der Protokollverlesung bei den Mitgliedern und ließ seine Amtszeit nochmal Revue passieren. Weiterhin folgten die Berichte der Fachwarte. Dann fanden folgende Ehrungen statt. 25 Jahre: Irina Gollek, 40 Jahre: Gisela Becker, Claus Brinkmeier, Anna Josefa Blome, Meinhard Borgers, Petra Drawe, Gretel Heuer, Gisela Köller, Christiane Waldmann, Irmtraud Petig, Guido Rellensmann, Marlene Rosenbrock, Monika Schäferfranz, Carola Schmidtpeter, Hiltrud Stuckenberg, Ilse Heinze,
Annegret Gerke, Thomas Gnida und Ulla Gebauer. 50 Jahre: Günter Rieke und Regina Reuschel.

Der TuS Sonneborn dankt Dieter Stuckenberg und Regina Reuschel für Ihre langjährige Vorstandstätigkeit und wünscht sich, dass sie dem Verein weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.