TBV: Aufstiegsspiele

Die U14 des TBV Lemgo ist ungeschlagen Meister der Kreisliga A geworden und spielt nun um den Aufstieg in die Bezirksliga.

Lemgo. Während es die U17 des TBV Lemgo bereits geschafft hat und durch die Bezirksligameisterschaft in die Landesliga aufsteigt, haben die U14 und U15 des TBV Lemgo noch Aufstiegsspiele vor sich.

Die U15 bekommt es in der Aufstiegsrelegation zur Landesliga dabei mit hochkarätigen Gegnern zu tun. Der TBV, der FC Eintracht Rheine und der Delbrücker SC spielen in einer einfachen Runde einen Aufsteiger aus.

Zwei von fünf Mannschaften steigen aus der Aufstiegsrunde der U14 in die Bezirksliga auf. Hier tritt der TBV als ungeschlagener Kreismeister des Fußballkreises Lemgo gegen die jeweiligen Meister aus Herford, Lübbecke, Minden und Höxter an.

Die Termine:

Sa, 16.06., 15.00 Uhr: FC Eintracht Rheine – U15
Di, 19.06., 18.00 Uhr: U14 – SV Löhne-Obernbeck
Sa, 23.06., 15.00 Uhr: U15 – Delbrücker SC
Sa, 23.06., 15.00 Uhr: JSG Stemweder Berg – U14
Di, 26.06., 18.00 Uhr: U14 – FC Blau-Weiß Weser
Sa, 30.06., 15.00 Uhr: JSG Lohe/FC Bad Oeynhausen – U14